Blackbird Pie

Hallo zusammen,

mit Blackbird Pie lassen sich Twitter Zitate nun hübsch in eine Webseite einbinden. Man benötigt dazu einfach nur die URL zu dem entsprechenden Tweet. Diese bekommt man indem man auf die Twitter Seite des Users geht und den entsprechenden Tweet auswählt.

Diese Adresse gibt man dann auf der Seite von Blackbird Pie ein und man erhält einen Code. Diesen Code trägt man dann auf seiner Webseite ein und schon erscheint der entsprechende Tweet auf der Homepage.

Es ist momentan noch nicht garantiert, dass es auf jeder Plattform läuft, daher wenn ihr es ausserhalb von WordPress auf normalen Homepages nutzen wollt, kann es sein, dass es nicht wie gewünscht aussieht, einfach bei Bedarf mal ausprobieren, hier scheint es jedenfalls zu funktionieren.

Sitze im ErsteHilfe Kurs. Wann kommt endlich die Puppe zum knutschen… *gähn*less than a minute ago via moTweets

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 comments

  1. _Gwenny_ sagt:

    also ich mopps mir sowas von sämtlichen pagen immer mit dem snipping tool von windoof :D

  2. calimero sagt:

    Mit dem Snipping Tool hast du doch aber nur einen „Screenshot“ und keine Hyperlinks innerhalb.