Dreamscene unter Windows 7

Hallo zusammen,

da hab ich doch mal was geniales im Windows 7 Blog heute morgen gelesen. Die Vista Ultimate Funktion „Dreamscene“ kann man nun auch unter Windows 7 nutzen. Dafür benötigt man das kleine Tool Dreamscene Activator.

Mit Dreamscene ist es möglich Videos als Hintergrundbild laufen zu lassen, eins der Eyecatcher Features die zum Kauf von Vista Ultimate anregen sollten. Man führt das Programm mit Administratorrechten aus und aktiviert Dreamscene. Der Desktop blinkt einmal kurz auf und das war es dann schon.

Dann sucht man sich das entsprechende Video (gute Vorlagen gibt es z.b. bei dreamscene.org oder istockdreams.com) klickt es mit der rechten Maus an und nutzt die Funktion „Als Desktophintergrund verwenden“ und schon hat man ein Video als Hintergrundbild.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 comments

  1. Veith Klapp sagt:

    Dumme Frage: Funktioniert das auch bei Win7?

  2. calimero sagt:

    Les bitte den Eintrag nochmal langsam und genau.

  3. ChRiZz sagt:

    Und für was braucht man sowas? Ich seh mein Desktop wenn überhaupt sogut wie kaum *g*

  4. calimero sagt:

    Brauchen tut man das für gar nix, es sieht halt nur supercool aus.

  5. ChRiZz sagt:

    Also oki, einige Videso schauen ja recht nett aus….
    Aber weiter angucken werd ich mir das nüd. Weil es
    bei mir nüd läuft. *grummeli*

  6. Veith Klapp sagt:

    Also ich habe es nicht zu laufen bekommen.

  7. calimero sagt:

    Was hast du denn gemacht?! Nomma die Anleitung

    – Datei runterladen
    – Rechte Maus auf die Datei -> Als Administrator ausführen
    – Im Programm selber „Activate Dreamscene“
    – Programm schließen
    – Rechte Maus auf eine Video Datei
    – Add to Desktop

  8. Veith Klapp sagt:

    Habe versucht die Datei per Doppelklick zu öffnen. Dann bei der Fehlermeldung auf ignorieren.
    Ich versuche es nochmal. Frage:
    Hast Du für die Bilddateien einen extra Ordner anlegen müssen? Ich habe alles erst einmal nur auf den Desktop geparkt.

  9. calimero sagt:

    1. Die Datei öffnest du nicht mit Doppelklick sondern mit rechter Maus und dann „Als Administrator ausführen“

    2. Ich habe keine Bilddateien sondern Videodateien *.wmv oder *.mpg, habe mir im Windows Ordner ein Verzeichnis „DreamScene“ gemacht und dort die Datei und die Videos reingelegt, funktioniert allerdings auch woanders.

  10. Veith Klapp sagt:

    Jetzt funktioniert es. Nettes Spielerchen!