Guten Morgen

Hallo zusammen,

trotz erholsamen Feiertag gestern fängt die Woche doch schonmal sehr bescheiden an. Das lag wahrscheinlich daran, dass ich die ganze Nacht nicht schlafen konnte bzw. nur bis ca. 2 Uhr.

Danach hatte ich dann nur noch die Augen geschlossen, aber wirklich schlafen konnte man das nicht nennen. Entsprechend gelaunt bin ich heute morgen dann qualvoll aufgestanden und habe mich für den Tag fertig gemacht.

In so Situationen wünscht man sich dann doch einen Pfingstdienstag als Feiertag. Momentan ist bei mir echt alles verdreht, wenn ich frei habe bin ich relativ zeitig wach, will weiterschlafen und kann nicht mehr weiterschlafen und wenn ich Arbeiten muss, bin ich zwar auch relativ zeitig wach, will weiterschlafen doch darf nicht mehr.

Wenigstens hab ich diese Woche ein Ziel vor Augen denn am Samstag sind wir ja wieder in der Arena auf Schalke zum Vitali Klitschko Boxkampf! Darauf arbeite ich dann mal diese Woche hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 comments

  1. Tim sagt:

    Du scheinst irgendwie ein chronisches Problem zu haben:
    „Vor einem Jahr
    Anti-Schlaf“

    Lass dich doch mal durchchecken, hol dir ein neues Bett ( / Matratze / Kopfkissen), hör mit dem Rauchen auf, iss vernünftig, treib Sport… :-)
    Alles Schritte hin zu einem vernünftigem Schlaf.

  2. calimero sagt:

    Bevor ich soviel Sachen umstellen muss, penn ich lieber n paar mal im Jahr schlecht *g*

  3. Kuddel sagt:

    Echt mal… Weniger Rauchen, mehr Sport… Fast unmöglich :D

  4. calimero sagt:

    endlich vernünftige Leute hier :-)

  5. Alex sagt:

    wenn er aufhört zu rauchen, wird er doch auch wieder dick :)

  6. Tim sagt:

    Irgendeinen Tod muss man sterben ;)

  7. calimero sagt:

    Lieber Lungenkrebs statt Herzverfettung :-)

  8. Yourrs sagt:

    Wie war das noch:
    „Sterben muss man sowieso, schneller geht’s mit Marlboro!“