Ruhr in Love 2010 Lineup

Hallo zusammen,

am 26.06.2010 ist es wieder so weit. Die nächste Ruhr in Love findet im Olga-Park in Oberhausen statt. Folgende Floors sind dieses Jahr wieder mit dabei. Ich vermisse allerdings den 360° bzw. den Playa Floor aus Bochum, früher waren die immer für sehr gute Lineups bekannt also die bekanntesten DJs mal abgesehen vom Mixery Square MainFloor.

Der Interessanteste Floor scheint dieser hier zu sein: Discomania, Xenomorph, Electronic House Szene, Electric Animal & Ravers United (WW/Siegen/Freiburg)
LINEUP: K & Saly, Tiger and Dragon, Michael Boenig, Royal Gigolos aka Kosmonova, Mike Davis, Torty -live-, Torsten Saum, E-Toxx, Mark Forbach, DJ MonTi, DJ Dan Wilson, Groovemaster K, honey and chocolate, Franky B (Bangbros), DJ Onyx, Tom Rush, Sven E, Cortaxx DJ

Folgende DJs sorgen auf der Ruhr in Love wieder für viel Geballer aus den Boxen: Rank 1, Woody van Eyden, Alex M.O.R.P.H., Sven Wittekind, Gayle San, Natus’n’Arkus -live-, BMG aka Brachiale Musikgestalter -live-, Butch, Torsten Kanzler, Klaudia Gawlas, Electronmike, Andy White, Razor, Kenned Pool, Flätliners -live-, Nils König, Tom Green & André Knubel, Herr Faust, TNT aka Tripple X & Tonschmied, Matt Hartmut, Dr. JKill & Mr. Hide, Frau Schwarzmann, Monotonic, Tecklicious, Sebastian Kick

Man at Arms, Sorgenkint, Brixton, 2Junxion, Tokzid -live-, Sale Arjaan & AC i DC, Wildboyz -live-, Mowgli, Ziel 100, Amir, Felix Berg, Chris Laut, Sebastian Lutz, Frank Kusserow, BNZ, DJ Casio, DJ Lolo, Marc Angel & Johann Santcross, DJ Enerdizer & Sequenza, Derb, theXfactor, Delude, DeeJane Kim, Tunnel Allstars DJ Team, Patrick Bunton, DJ Merlin, G-Style Brothers, Massive & Nantea, UGLH, Jackus & Santucci, Juliet Sikora, Sia-Mac, Youssef, Michael Lehmkuhl, K & Saly, Tiger and Dragon, Michael Boenig

Royal Gigolos aka Kosmonova, Mike Davis, Torty -live-, Torsten Saum, E-Toxx, Mark Forbach, DJ MonTi, DJ Dan Wilson, Groovemaster K, honey & chocolate, Franky B, DJ Onyx, Tom Rush, Sven E, Cortaxx DJ, Lissat & Voltaxx, Betty Bizarre, Dezibl, Simo Flow, Kid Kane, Matt LuvJoy, Adam Jaan, Murray, Mike Miller, Lilly Divine, The Sons of Mr. Miyagi, Pete Simon, Jthan, Alex da Groove, Martin Heyder, Dida, Marc Grand, Karami & Lewis, RML, Rafael Silesia, MOK aka Körnchen, Anthony Stardust, Dayta, Emparé

Ahmet Sismann -live-, Pierce, Courtis, Risto, Alex Kraus, Christian Kliche, Cotek, Sven Jaeger, Stu Patrics, P.A.C.O., LU!S, Schmalspur Ton, DJ Mystery, Bamm Bamm DJ, Illo, Distiller, Pradera, Highjacker, Chrust, DoomJayChrizZ, Noise, Joe Nitro, Twilight Forces, Shogun hosted by Rocca MC, A.G.K., The Audio Criminalz, Stormtrooper, Zeal, KPX, Da Brayn, D-Core, E-phex, EBE Company

Kahlkopf, Venom, Phenomenal hosted by Fanatic & Flavor MC, Partyraiser, Masters of Noise, Predator, Alice D., The Hells Bangers, Jane Ephex -live-, Nitrogenetics, Tha Beat Controller vs. Divato, Japz, Cosmo Rockerz aka Tensor, Re-Direction & Sonic-D., MC Tha Watcher, Weichentechnikk -live-, Cliff Coenraad, W&W, Chriss Ortega, Chrix & Chris Low, Chris LeClair, A.M.A.N., Guantarro, Tube & Berger, Creative Primates aka Cutmaster Jay & Khetama

Der Kaiser, Chris de Car, Phrell, JulieZ, Markus Haffke, M & M, Tora vs. Xano, The Boogie Pimps, DA HOOL, Jean Elan, Dabruck & Klein, Chris Fable, Sven Pulsar, Pascal Dior, Alexander Machts, Lifekiss & Hoover, Doc-T, Tune Brothers, Kid Chris, Plastik Funk, Brian Cribbs, Phunktjan, Kazim Aprendiz, Miss Kiyami, Michael Miller, Tom Riot, Fabian Wegner, Sandro Diaz, Cristiano Coccinello, Musical Healing, HOMEAFFAIRS, Maxcherry, Khabu & ChrisVoss pres. PROMPTER, Paytric, Patrick Pielen, Michael Zimmermann

Eric Smax, Sven Kaufmann, Le Cirque Music, ZUMAR aka Norman Zube & Patrick Mark, Franky de Reuter, Foolproof & Andy Weber, Van-H & Tasso, Roland Casper, Björn Torwellen -live-, Niko Schwind, Mark Netty & dr.gonZo, Sav & Packo, DJ Pearl, DJ Quicksilver vs. High Gain, T-Tower, E-Tec, Kiiroy, O.Baker, Temper, DJ TabS, DJ Nemesis vs. Pjeer de Breeze, Frank Sonic, Gua Camole, Rebels without a Cause, Dan G., Wiley, Fibunacci, Context DJ Team, ChemieCana, Starsky, DJ Morgain, Jan van Damme, André Rautenberg, Estilo Casero, Dominique Soir, The Chemie, Micky Friedmann, Frank Starr, Blair, Gianni di Muro

Chrome, Moritz Ochsenbauer, Drumcomplex, André Bergmann, Carl Benson, Chris Fate, Rooky, Tommy Schless, Martin Crusoe, Enrico Gonzales, Phunkless, Dany Kay, DJ SOMY, Basslovers United, DJ Marco van Bassken, DJ The Raveboi, Vibekidz, X-Tront, Tom Novy, Felix Kröcher, Andy Kleimann, Mo-Ryn, Stefan Waldschmidt & Tito, Markus Sartor, Rafael Da Cruz, Mike Murdock, Nathalie de Borah, Jackie Elles, Chris Mindfield, CJ Wimmer, DJ Vipes, Shi Buka, Marlene Magnoli, Ante Perry, Mahan, Andreas Ernst, Interplay, justin leex, Martin Kaddatz, Phil Curse, Sinclair Grau, Solid aka Risksearcher, Vinylsurfer, ZigZag, Dynamodyse, Kaupas, Rod Bolts, Chio, Jim Sparxx, René vom Hövel, Seemann, Chromas, Dennis Dolge, Rafael Madry

Dennis Rohde, Mario da Ragnio, Bella Moore, Klangbausteine, Screaming Disco, Alex da Force, Chris Hope, Arcade Robot, Sobar & Gorziza, Andrew Barclay, Andreas Hankeln, Mark Neumann, Jochen Peuyn -live-, B-T & Andreas Grevener, Malediction, Simon, O.B.I., Viper XXL, Matt M Maddox, Motormorfoses aka Eto&Gab, Joc & Spy, Mechanical Brothers, Equinox, DJ Daydreamer, Seelentauscher, Joe Tex, Jon Asher, Malitzig & Hertling, High-D, DJ Substance, Tripple X aka Da Cassy, DJ Masterbeat, Hujio feat. Kwitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 comments

  1. Tim sagt:

    Einmal ist keinmal. Will heissen, dass ich einmal am Start war (03? 04? 05? Ich weiss es nimmer) und das nie wieder tun werde. Die Floors sind einfach viel zu dicht aneinandergepackt auf einer viel zu kleinen Fläche. Ständig hört man Beatsalat.
    Ausserdem viel zu viele DJs, da hat man ja regelrecht Reizüberflutung. Zudem fand ich bei meinem einzigen Besuch den Freak-Anteil sehr hoch.
    Muss ich nicht nochmal haben, wünsch dir aber viel Spaß, ist ja schliesslich umme Ecke bei dir ;)

  2. calimero sagt:

    Wenn du innerhalb eines Floor bist hörst du aber nix von den anderen, dafür ist die Mukke einfach viel zu laut. Wenn du allerdings am Rand bist oder irgendwo langläufst, dann ist das schon richtig mit dem Beatsalat.

  3. DJ MonTi sagt:

    Ich kann nur sagen, das sollte niemand verpassen!!!
    Der Discomania-Floor wird dieses Jahr nicht nur interessant, sondern der wird die Bombe!!!
    Danach gehts zur fettesten und außergewöhnlichsten Afterparty nach Bochum ins Apartment45 (www.apartment45.de).
    – Eine so geile Location habt ihr nocht nicht gesehen!!!
    Dort werden David Puentez, Torty -live-, Dan Wilson, DJ MonTi, E-toxx und Torsten Saum richtig einen vom Leder ziehen.
    Wem die geile Location und das fette Line Up noch nicht reicht, der sollte sich sagen lassen, dass auch für die jenigen Gesorgt ist. Denn den Rest gibt euch Lichtwerk Visuart, der euch mit seinen Licht- und Videokünsten die Hirnwindungen in Brand stecken wird.
    Und nun das geilste überhaupt: Eintritt ist FREI!!! Es gibt nur einen Mindestverzehr von 9€
    Also wer das verpasst ist selber Schuld!!!

  4. calimero sagt:

    Naja ich besuch den Floor sicherlich nicht wegen DJ MonTi sondern doch eher wegen Franky B. oder den RoyGigs..

  5. DJ MonTi sagt:

    Das Gesamtpacket macht den Floor so interessant… ;-)