Cool Bananas The Book

Hallo zusammen,

juhuu mein iPad Case ist da. Nun kann ich es auch ruhigen Gewissens mal mit auf Reisen nehmen ohne Angst zu haben, dass es danach zerkratzt, zerstückelt oder sonst was ist. Die Tasche gefällt mir sehr gut, naja „Leder“ ist was anderes, aber das Gummikuh Leder tut es bei weitem. Zugeklappt sieht das ganze dann so aus:

Beim Aufklappen fällt auf dass die „Leerseite“ des Buches noch mit einer Lasche bestückt ist:

Wo man perfekt das Putztuch drunter verstecken kann, denn das iPad soll ja mit einem Fingerabdruckresistenten Touchscreen ausgestattet sein, allerdings ist wohl eher das Gegenteil der Fall, hab selten ein Touchgerät gesehen was so extrem die Fingerabdrücke speichert, daher ist ein Mikrofasertuch unersetzlich bei dem Gerät.

Wenn man letztendlich noch Lust hat ein Filmchen oder so zu schauen, gerade für die Sky Sport App natürlich ideal, so kann man die „Leerseite“ des Buches nach hinten klappen und erhält einen schicken Aufsteller.

Wer sich das original Apple Case kauft ist selber Schuld. Absoluter Staubfänger und der Aufsteller verknickt viel zu leicht, als das es später noch schön anzusehen ist. Daher mein ganz klarer Tipp: Ein Heim fürs iPad dann „The Book“ von „Cool Bananas“ :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 comments

  1. ~+~Ramona~+~ sagt:

    sieht sehr schick aus :)

  2. calimero sagt:

    Na das will ich doch gemeint haben. äh meinst du das iPad oder das Case?! :-) *g*

  3. ~+~Ramona~+~ sagt:

    als absoluter apple fan meine ich beides ;-) wobei es sich mir noch nicht wirklich erschließt wofür man das ipad benötigt…

  4. calimero sagt:

    Ich nutz es als Ersatz für mein Netbook, allerdings muss ich mein Netbook noch verkaufen :-D bin ich bisher noch nicht zu gekommen.