Der Schrauber vor dem Herrn – Teil 3

Hallo zusammen,

ich bin doch einfach nur ne geile Sau *g* Heute kamen die richtigen Rücklichter und sie passen wie Arsch auf Eimer. Allerdings hab ich mir ja immer noch beim ersten Umbau ein Bremslicht/Rückfahrlicht kaputt gemacht, also die Birne, da sollte ich mir dann doch mal ne neue holen.

Jetzt fehlt eigentlich nur noch das Highlight, wo ich mich absolut nicht rantraue. Die Angel Eyes mit Leuchtweitenregulierung. Selbst wenn ich die vordere Stoßstange abmontieren könnte, so würde ich spätestens dann versagen wenn es ans anschließen geht, daher warte ich dann doch lieber bis mein Nachbar Zeit hat.

Hier habt ihr mal Fotos von den neuen genialen Rückleuchten und von dem Frontgrill. Den Grill hatte ich ja das letzte mal schon umgebaut. Leider sieht man noch die doofen Standardlichter auf dem Frontgrill Pic aber die Angel Eyes sind ja hoffentlich bald drin :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 comments

  1. MCDynamo sagt:

    das loch im fronzgrill ist ja mal mehr als hässlich

  2. calimero sagt:

    Ist aber von nöten, da sonst mein Motorhaubenaufmachpin nicht mehr rauskommt. Aber wenn die Angel Eyes vorne drin sind achtet eh keiner mehr auf das Loch :-d

  3. Tim sagt:

    Wenne noch n zweites Loch reinmachst passts wieder :)

  4. Alex sagt:

    Was ist denn das Problem beim Anschließen? Du musst da doch nur die Stecker aus dem alten Scheinwerfer rausziehen und am neuen reinstecken :D

  5. calimero sagt:

    so ist das bei den Rückleuchten, ja. Bei den Frontscheinwerfern scheint das anders zu sein, an einem der beiden Lichter sind 1,5 Millionen Kabel dran, keine Ahnung ob ich die Verwenden muss, oder die, die bereits aktuell im Auto angeschlossen sind. Nene das pack ich nich an, und Stoßstange abschrauben kann ich auch nich :D