Öl am Ort

Hallo zusammen,

wer sich über die Ausmaße der Ölpest im Golf von Mexiko nicht so wirklich im klaren ist, kann nun folgende Seite dafür nutzen.

Auf der Seite gibt man seinen Wohnort an und die Grafik zeigt dann das momentan ausgeströmte Öl in der Form an, als wäre das Leck an seinem Wohnort. Ob die Grafik jeden Tag aktualisiert wird, da das Öl ja bisher weiter strömt, weiß ich allerdings nicht.

Ist trotzdem ne krasse Sache. Habs mal getestet. Wäre das Leck in Oberhausen, NRW dann würde der Ölteppich bis hoch nach Bielefeld gehen und sich bis zur Holländischen Nordseeküste ausdehnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 comments

  1. Nini sagt:

    Wo bistn du mit deinen Gedanken? „im klaren“ und „man seinen Wohnort„.. ;-D

  2. calimero sagt:

    geändert…

    Und warum liest du Blogs statt zu arbeiten?! *g*

  3. Nini sagt:

    da steht ja immer noch „mein seinen Wohnort„.. :-D :-D :-D

    Weil ich seit 6 Uhr schon genug Tonnen gemacht, das reicht bis heute Mittag ;-p

  4. calimero sagt:

    vorher stand da „mein Seinen Wohnort“ daher hab ich nur das Seinen klein geschrieben.

    Ich such mal n Plugin zur Rechtschreibprüfung :-D

  5. Chaoslady sagt:

    Bielefeld gibbet nich ;) Aber ist echt krass, habs auch mal geteste