WordPress 3.0

Hallo zusammen,

yeah seit heute morgen gibt es Aktualisierungen im Dashboard auf die WordPress Version 3.0. Die Aktualisierung hat auch ohne Probleme funktioniert und einiges ist neu was auch sofort ins Auge fällt.

Zum einen gibt es unter dem Reiter „Dashboard“ nun einen Punkt „Aktualisierungen“. Dort werden alle Blogrelevanten Dinge angezeigt die eine neue Version bzw. ein Update oder Fix bekommen haben. Desweiteren unter dem Punkt Design gibt es nun einen Punkt Menüs.

Um ein Menü zu erstellen muss das Theme allerdings Menüfähig sein. Oder man zieht das „individuelle Menü“ Widget auf sein nicht menüfähiges Theme. Ich habe das ganze noch nicht ausprobiert, da mein Theme „iNove 1.4.5.“ wohl nicht Menüfähig ist.

Allerdings habe ich im Punkt „Aktualisierungen“ stehen, dass das Theme iNove auf 1.4.6 upgedated werden kann. Vielleicht ist das dann ja Menüfähig. Allerdings brauch ich nach der Aktualisierung mit Sicherheit nochmal Hilfe von meinem Kollegen dem PHP-Gott timmy ;-)

Also Timmy wenn du das hier liest, könntest du dich ja schonmal innerlich darauf vorbereiten, dass ich vielleicht bald wieder deine Unterstützung benötige :-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 comments

  1. Veith Klapp sagt:

    Sag mal bitte Bescheid, falls Probleme mit den Widgets oder Plugins auftreten. Übrigens: Bei mir funzt das WP to Twitter nicht mehr. :((

  2. calimero sagt:

    Also bisher ist nix aufgefallen was nicht mehr geht. Wie du rechts im Twitterkasten siehst, wurde auch dieser Blogeintrag (geschrieben schon unter der 3.0) ganz normal getweeted.

    Sonstige Plugins machen bisher auch kein Stress.

  3. Tim sagt:

    Och nöö… -_-

    Läuft doch Grad alles so schön ;)

  4. Veith Klapp sagt:

    Hast Du vor dem Update die Plugins deaktiviert, oder die neue Version einfach rübergebügelt?

  5. calimero sagt:

    Einfach drübergebügelt

  6. Veith Klapp sagt:

    Boah, Du bist ein Held! Werde ich dann nächste Woche auch durchziehen – und beten… *zitter*

  7. calimero sagt:

    Ich habs bisher eigentlich immer so gemacht und es ist nie was passiert. Ausser wenn ich die neue Version der iNove Vorlage drüberbügel, da ist hier und da im Code was angepasst, was ich selber nich kann.

    Und wenn ich da die Vorlage drüberbügel bekomm ich immer Ärger von Tim, weil der dann wieder suchen darf wo die Modifikation nun war *g*

    Daher gabs ja heute auch die „Vorwarnung“ :-D

  8. Marcel sagt:

    LOL, ich wollte dir das gestern eigentlich getwittert haben aber dann stand da … man solle bei WP immer bis zur x.1 warten. :D Naja nun haste es ja schon selbst gemacht.