Die Hälfte ist rum

Hallo zusammen,

ja die Hälfte haben wir schon geschafft und damit mein ich jetzt nicht die Hälfte der Fussball-WM freien Tage, das ist zwar auch der Fall aber ich meine das Jahr an sich. Heute ist der 1. Juli und mir kommts mal wieder so vor als wäre gestern erst Silvester gewesen.

Ich find das einfach beeindruckend, damals als ich noch jünger war, hab ich das Jahr als eine unheimlich lange Zeit empfunden. Ich wollte es den „Erwachsenen“ nie glauben, dass später das Jahr viel schneller umgeht als in jüngeren Jahren.

Tjoa und nu hab ich den Salat, die Jahre ziehen an mir vorbei, und bald lieg ich irgendwo inner Holzkiste auffm Acker. Naja wenigstens beginnt die zweite Jahreshälfte sehr angenehm, denn bei 21°C schon früh morgens wenn man aus der Tür geht, kann die Laune einfach nur gut sein. Ist das bei euch eigentlich ähnlich gewesen, dass früher ein Jahr länger gedauert hat als momentan?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 comments

  1. ChRiZz sagt:

    Joa dem kann ich nur zustimmen. Früher hat das irgendwie immer ewig gedauert bis ein Jahr rumgewesen ist. Jetzt geht das immer irgendwie ratzi fatzi und die Monate sausen nur so dahin.

  2. Titania sagt:

    Wem sagst Du das…
    Die letzten 4 Jahre sind so schnell an mir vorbeigezogen,dass ich gar nicht mehr weiß,was ich alles gemacht habe.An viele Dinge kan nich mich gar nicht mehr erinnern.