Netzfrust

Hallo zusammen,

ich bin ja eigentlich jemand der gegebene Dinge mehr oder weniger hinnimmt, also jetzt nicht der Choleriker der sich über jeden Mist aufregt, kA wenn im Urlaubshotel sich das Fenster nicht richtig schließen lässt oder so als Beispiel, is mir halt egal *g*

Bei einer Sache allerdings hab ich jetzt solangsam aber sicher die Nase voll und zwar bei der Netzabdeckung von ePlus respektive Base. Ich mein wir leben im Jahr 2010, da sollte man doch meinen dass wenigstens eine Art Grundgebiet abgedeckt ist und vielleicht verlassene Landstriche ohne Netz sind. Nicht so bei Base.

Es gibt sogar Situationen da halte ich mein Handy auf Brusthöhe und habe Netz und auf Hüfthöhe habe ich dann kein Netz mehr obwohl ich an der selben Position stehe. Nein!! Ich habe nicht das iPhone4 und halt meine Hand auf die Antenne *g*

Worauf ich letztendlich hinauswill, im Februar 2011 läuft der Base Vertrag aus, und dann werde ich definitiv zu Vodafone wechseln. Bin es langsam leid und habe auch keine Lust mehr das so hinzunehmen. Gerade weil ich auch dann mal mit dem iPad unterwegs sein möchte und das ja mit meinem Handy verbunden ist, bringt mir das herzlich wenig wenns zwar verbunden ist, aber das Handy fast nirgendwo einen Netzempfang hat.

Adios Base!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 comments

  1. Alex sagt:

    kann ich nicht nachvollziehen. Bin seit 10 Jahren E Plus / Base Kunde…kann keine derartigen Ausfälle bestätigen. Schon mal das Handy verdächtigt? Kann ja gut sein: Beispiel Navi: Früher hatten wir so ein Cheap-ass-Navi, dass wir geschenkt gekriegt haben…sobald wir in nem Tunnel waren, blieb das Ding hängen, bis wir wieder raus waren…unser TomTom interessiert so ein Tunnel nicht :)

  2. Kuddel sagt:

    Wechsel zu Vodafone :) Das beste Netz überhaupt. Bin mehr als zufrieden mit denen…

  3. ~+~Ramona~+~ sagt:

    wir werden auch nach Vodafone wechseln. das passt doch ganz gut ;-) Ich finde Base auch ätzend. die letzten 2 Jahre waren manchmal ein einziger krampf.

  4. calimero sagt:

    Ne es ist nicht das Handy, ich bin jetzt seit 12 Jahren bei E-Plus/Base und ich hatte schon immer Probleme mit dem Netz.

    Vielleicht hast du Glück und da wo du dich größtenteils aufhälst ist das Netz in Ordnung.

  5. nemnawen sagt:

    Kann ich nur voll bestätigen. Bin ebenfalls seit 10 Jahren Kunde und ärgere mich zu oft über Netzausfälle und SMS, die erst Stunden! später ankommen. Nur der günstige Tarif (über die Jahre erkämpft) hält mich noch. Da mein Vertrag im März 2011 ausläuft und ich auch mit dem iPad-Gedanken (allerdings dann 2. Generation :-)) spiele, könntest Du dann mal deinen neuen Tarif bei Vodafone posten, der Dir vorschwebt? Gruß nem

  6. calimero sagt:

    also was das mit dem iPad angeht, musst du wissen dass ich ein iPad ohne 3G habe.

    Allerdings hab ich das HTC HD2 Handy und das kannst du auch als W-LAN Router nutzen. Somit verbinde ich das iPad per W-LAN mit dem Handy und das Handy ist ganz normal über 3G Online :)

    Bei Vodafone werde ich wohl den Tarif nehmen mit dem ich kostenlos ins Vodafone Netz telefonieren kann und halt ne Datenflatrate. Hab mich da noch nicht so genau informiert.

  7. MCDynamo sagt:

    Also ich bin seit gut 12 Jahren E+ Kunde und hatte mit der netzabdeckung nur im tiefsten BaWü so 5km vor der schweizer Grenze Probleme, aber laut Einheimischen hat da nur T-Mobile Netz. Ansonsten echt nie Probs

  8. steffi sagt:

    was besseres als vodafone gibt es nicht ;-))