DVB-T Frust

Hallo zusammen,

ja eigentlich bin ich High-End ausgestattet, Satellitenempfang, riesiger Plasma TV, 5.1 Dolby Digital Sourround Sound.. Allerdings bezieht sich das nur aufs Wohnzimmer. Im Schlafzimmer steht ein normaler Röhrenfernseher mit DVB-T Empfang.

Und genau dieser geht mir so langsam auf den Geist. Die DVB-T Antenne scheint nicht wirklich die beste zu sein. Die besteht aus einer Plattform wo noch eine metall Stabantenne reingesteckt wird. Dann hat diese eine eigene Stromversorgung und genau die Faktoren machen es aus ob man Empfang hat oder nicht.

Manche Programme bekomme ich nur, wenn die Stabantenne raus ist und der Strom angeschaltet ist, andere nur wenn Strom aus ist, andere wiederrum wenn Strom an ist und die Antenne drin ist. Dann kommt noch dazu das das Bild weg ist, sobald ein Fahrzeug mit hoher Drehzahl vorbeifährt. Echt lächerlich.

Nun habe ich mal eine neue DVB-T Antenne gekauft und hoffe, das das Signal nun wesentlich stabiler ist ohne großes Antenne verschieben, Schalter an und aus machen, hin und her… Letztendlich ist es die One For All SV 9380 Antenne für die ich mich entschieden habe. Diese haben wir auch schon Ninas Mutter gekauft und sie tut ihren Dienst so wie sie soll.

Vielleicht komm ich jetzt abends mal wieder in Ruhe zum schlafen, denn das TV-Programm soll ja zum Einschlafen dienen und nicht dazu, alle 2 Min aufzustehen, um die Antenne neu ausrichten zu müssen :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.