Unkenntlichmachung online

Hallo zusammen,

die ganzen Analogmenschen können ab sofort ihr Haus auf Google Street View unkenntlich machen. Dies geschieht über folgende Seite.

Vor ein paar Tagen waren ja ein paar rüstige Rentner auf der Onlineseite der rheinischen Post wo sie sich drüber aufregen, dass Google ihr Haus fotografiert. Übrigens auf der Online Seite waren die Leute alle abgebildet, vor ihrem Haus, mit Adresse und vollem Namen. Das haben die aber glaub ich nicht so wirklich gecheckt, hauptsache drüber aufgeregt, dass der böse Internetriese sowas macht.

Ich werde mit Sicherheit keinen Verpixelungsantrag stellen, denn 1. ist Oberhausen nicht mit unter den ersten 20 Städten die Online gehen und 2. will ich ja mitm nackten Hintern am Fenster stehen wenn Google vorbeikommt *g* Für alle die jedoch aus irgendwelchen Gründen meinen, dass ihr Hausfassade nur verpixelt ins Internet gehört, gibt es oben den Link.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One comment

  1. Arminius sagt:

    Meinste man bekäme genug blanke Hintern zusammen, das man den Schriftzug Google formen könnte? *g*