London 2010 – Tag 4

Hallo zusammen,

der letzte Tag ist nun leider auch vorbei und das zweite Jahr London in Folge ebenfalls. Heute morgen konnten wir dann wieder etwas laenger ausschlafen und sind nach einem gemuetlichen Fruehstueck auf in die Oxford Street. Dort angekommen wartete auch schon direkt der Primark Laden auf uns. Anfangs wars nicht so schlimm, aber als wir einmal im 1. OG waren und dann wieder zurueck ins EG gefahren sind, war es wieder totale Hoelle.

Ich mag den Laden nicht, also nich weil es da keine Klamotten fuer mich gibt, hab ja auch ein paar Dinge gefunden, aber der is so eng und einfach zu voll mit radikalen Frauen. Danach waren wir noch in einigen anderen Laeden, z.B. Selfridges ein bisschen gucken was wir uns nicht leisten koennen. Nach einer Ausgiebigen ShoppingTour, sind wir dann zum YMing Chinesen gelaufen und haben dort zu Mittag gegessen. Das war der chinese wo ich letztes Jahr schon meinen frittierten Mars Riegel gegessen hatte. Heute natuerlich auch wieder.

Wer sich mal den Londoner Tube Plan anschauen mag, wir sind heute von Marble Arch, ueber Oxford Circus und Tottanham Court Road bishin zum Leicester Square gelaufen und das obwohl schon 3 Tage London in unseren Fuessen gesteckt haben. Nach dem Mittagessen sind wir erstmal zurueck zum Hotel und haben die Einkaeufe abgestellt und uns ein wenig ausgeruht. Als wir wieder etwas zu Kraeften gekommen sind, gings weiter. Wir sind dann zum London Eye Riesenrad und haben dort erstmal eine Fahrt mitgemacht. Aber vorher gabs einen kostenlosen London Eye 4D Erlebnisfilm, der war auch cool.

Im London Eye selber hatte man eine schoene Uebersicht. Man konnte etwa 40km weit sehen, allerdings war es heute etwas diesig, aber der Ausblick war trotzdem sehr weitlaeufig. Nach dem Trip im London Eye sind wir dann noch zum Ansaessigen Maecces gegangen und haben noch einen Snack zu uns genommen. Direkt neben dem MCDoof ist noch eine Namco Spielhalle wo wir auch noch mal durch sind und hier und da den einen oder anderen Pfund in den Automaten gesteckt haben.

Allerdings haben wir dann beide aufgegeben, es war mittlerweile eh schon kurz vor 17 Uhr und wir sind dann vom London Eye noch kurz in ein Geschaeft uns mit Knabbereien und Trinken eindecken und dann zurueck zum Hotel die Fuesse hochlegen. Mittlerweile sind die Koffer schon wieder gepackt und heute gehts auch relativ frueh ins Bett da unser Flug morgen schon gegen 11:20 Uhr losgeht. Entsprechend frueh muessen wir aufstehen damit wir noch Fruehstuecken koennen und eine Taxifahrt zur Liverpool St. Station bzw. eine Zugfahrt nach Stansted haben wir ja auch noch vor uns.

Fotos und Videos werde ich morgen hochladen und dann hier bescheid geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.