Angekommen in der (Sch)Eiszeit

Hallo zusammen,

ja es geht wieder los, früh morgens aufstehen aus dem warmen Bett, sich fertig machen dann das Haus verlassen…. und dann gehts schon los, es ist wieder richtig mistig kalt geworden, die Autoscheibe ist seit zwei Tagen wieder gefroren, und bald seh ich mich schon wieder beim ersten Schritt nach draussen nasse Socken bekommen, weil mir Schnee in den Schuh rutscht.

Erfreulich ist natürlich dass das morgendliche Scheibenkratzen ab Dezember ja ein Ende hat. Ich weiß nicht ob ich das schon erwähnt habe, aber von unserer neuen Wohnung kann man zu Fuß zum S-Bahnhof laufen daher kann ich morgens mein Auto einfach zugefroren stehen lassen :-)

Ich versuch ja momentan täglich irgendwas bezüglich des Umzugs zu klären, gestern wollte ich schonmal hier und da ein paar Adressänderungen durchgeben, aber die meisten interessiert das erst sobald man umgezogen ist, was natürlich für mich persönlich wieder doof ist, da auf meiner ToDo Liste viele Sachen nun halt weiterhin offen sind, bzw. erst auf Anfang Dezember verschoben, dabei mach ich doch so gerne Kreuzchen auf ToDo Listen :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.