Sach ich doch

Hallo zusammen,

wie schon in einem vorherigen Beitrag erwähnt ist es nun definitiv. Das Exklusivrecht für das iPhone4 bei T-Mobile erlischt und schon ab Ende Oktober/Anfang November wird das iPhone4 auch bei O2 und Vodafone angeboten.

Tarifmodelle oder sonstiges sind bisher noch nicht bekannt. Allerdings gibt es bereits einige Info über die Preise des Geräts. Bestandskunden von Vodafone werden für das iPhone 4 angeblich 730 Euro (16 Gigabyte) bzw. 850 Euro (32 Gigabyte) zahlen müssen. Für Neukunden liegt der Preis wohl zwischen 1 und 400 Euro.

Bei O2 gibt es schon Tarifmodelle, ob die stimmen ist die andere Frage, jedenfalls möchte O2 schon nach 300 MB Volumen die Internetflatrate drosseln, was natürlich ein Nachteil ist. Der Vorteil bei O2 ist dass das iPhone ohne SimLock kommt, während bei Vodafone eine Netzsperre im Gerät enthalten ist. Also wirds nur mit Vodafonekarten nutzbar sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 comments

  1. Christoph sagt:

    Mal abwarten bin auch gespannt was draus wird.
    Hoffe das da mal gute Tarife für Iphone kommen.

    Aber das mit der Flat bei O2 klingt schon blöd. Weil wenn ich schon ne Flat hab (und auch zahle!) würd ich die auch entsprechend nutzen. Ich brauch jetzt keine x-GB Volumen aber 300 Mb find ich schon etwas wenig.

  2. MCDynamo sagt:

    jetzt wo die sache geklärt ist kann ich ja meine andere frage stellen:

    Ich dachte HTC ( android) nutzer sagen “ HTC/android f**** apple/iOS so dermassen heftig das apple nur noch applemus ist. So nen rotz kommt mir nicht ins Haus geschweige den in die Tasche“

    wohingegen die Applefanboys sagen“ Apple rockt die scheiße derbst, das ist so ultra das f*** HTC voll in den… LotW. Nen Iphone kann man gar nicht mit nem anderen Handy vergleichen das wäre ja wie Äpfel und Birnen..“

    Wieso wechselt man dann von HTC zu Apple ? ist das nicht ne Totsünde? sind die HTC teile nicht so geil? Ich mein man kauft ja auch nicht jahre lang AMD und dann plötzlich Intel oder fährt erst Opel und dann VW…

    Ich mein ich kann Apple nichts abgewinnen aber ich besitze auch kein HTC, mein Handy kostet nur 150€ ohne vertrag daher kenne ich mich da jetzt nicht so aus

  3. calimero sagt:

    1. Ich nutze jahrelang AMD und wechsel jetzt auf Intel
    2. Du darfst nicht HTC mit Apple vergleichen sondern die Betriebssysteme
    3. Ich habe zwar HTC aber kein Android sondern Windows Mobile 6.5.

    und ich möchte wechseln von Windows Mobile 6.5. auf iOS 4.1 (Apple iPhone4) oder Android (HTC Desire HD) oder Windows Phone 7 (HTC HD7) aber dazu muss ich mir im Laden erstmal die 3 Modelle mit deren Betriebssystemen anschauen. Da ich bisher nur beim iPhone4 die Gelegenheit hatte steht der vergleich mit den anderen beiden Telefonen noch aus.

  4. MCDynamo sagt:

    axo das hört sich irgendwie immer so an als stände Iphone 4 quasi fest. dann hab ich dich nur falsch verstanden

  5. calimero sagt:

    Ne, es ist sicherlich sehr interessant, aber das heisst noch lange nicht dass die Entscheidung bereits dafür gefallen ist.