Schockfreude

Hallo zusammen,

ich bin gerade um 5 Jahre gealtert weil ich mich so erschreckt habe. Im Nachhinein war es dann doch allerdings sehr angenehm. Ich fahr ganz normal von der Arbeit nach Hause, hab dann schonmal einen Teil des nicht abgeholten Sperrmülls entsorgt und bin dann zuhause angekommen.

Schließ die Wohnungtür auf, zieh mich aus, pack meine Tasche aus und bring meine leere Trinkflasche in die Küche, dann zuck ich nur noch zusammen und schrei blöd rum weil ich mich so erschreckt habe. Was war passiert?

Ganz einfach, meine Süße hat heute die 2. Hälfte des Tages Seminarfrei und ist nach Hause gekommen und stand in der Küche „ÜBERRASCHUNG“. Ich blödi hab natürlich noch nichtmal ihr Auto vor der Tür gesehen und daher war ich vollkommen unvorbereitet.

Jedenfalls ist sie heute noch n bisschen hier, daher wollt ich das nur kurz loswerden und wende mich jetzt wieder anderen Dingen zu ;) Hab mich im Nachhinein jedoch sehr gefreut, auch wenns erstmal voll der Schock anfangs war :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.