Kino/Film Wochenende

Hallo zusammen,

das Wochenende inkl. Feiertag wurde genutzt um mal wieder ein paar Filme im Kino anzuschauen bzw. mal die ein oder andere BluRay abzuspielen. Von Jackass3D habe ich ja nun genug berichtet, aber ich wollte dann auch direkt mal schauen, welcher andere Film so mit Jackass3D in den USA um Platz1 der Kinocharts kämpft.

Dementsprechend haben wir uns RED auch mal angesehen und ich muss sagen, dieser lohnt sich ebenfalls. Es geht darum dass 4 gealterte Spezialagenten (Bruce Willis, Morgan Freeman, Helen Mirren und John Malkovic) einen Mordanschlag auf sich selber überleben, sich dann wieder zusammentun und gegen die Auftraggeber vorgehen. Charmant, witzig und trotzdem ein Actionreicher Film.

Für den Abend zu Hause gabs dann „Zombieland“. Hatte im Vorfeld schon viel darüber gehört und hatte mich dann mal durchgerungen ihn anzuschauen. Auch hier ähnlich wie bei RED gehts um 4 Leute, einen Draufgänger einen Angsthasen, und ein Schwesterpäärchen was sich durch Horden an Zombies kämpft um letztendlich in einem Freizeitpark die kleinen Dinge des Lebens zu genießen. Sehr schräger Zombieslasher Film mit epischen „Überlebensregeln“. Anschauen lohnt hier auch.

Diese Woche kommt dann der nächste Film in die Kinos auf den wir schon lange warten und zwar ist das Paranormal Activity 2. Der erste Teil war schon recht cool, ich bin ja immer fest der Meinung dass Fortsetzungen zwingend was oben drauflegen MÜSSEN damit sie erfolgreich werden, daher bleibts abzuwarten ob dieser Film das schafft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 comments

  1. Alex sagt:

    Wir haben RED letzte Woche auch im Kino gesehen und ich stimme mit dem Urteil bis auf ein Detail überein …in meiner Version spielte nämlich Helen Mirren mit und von Helen Hunt war keine Spur ;)

  2. calimero sagt:

    Danke, geändert :-)

    war dir das nicht zu unrealistisches Geballer?! :-)

  3. shango sagt:

    RED war richtig gut und eigentlich genau das, was ich von „The Expendables“ erwartet hatte. Aber gut, dass wenigstens Bruce es noch drauf hat…

  4. Titania sagt:

    Ich muss ja gestehen, dass ich RED zwar ganz lustig fand,aber mehr auch nicht :-D. Das ein oder andere Mal sind mir tatsächlich die Augen zugefallen.

  5. Alex sagt:

    zu unrealistisches Geballer?
    Verwechselste mich grad mit jemandem? ;)

    Für mich kanns überhaupt nicht übertrieben genug sein und das war schon immer so… ;)