Meine Paniktipps

Hallo zusammen,

wenn wir schon den Panikhype haben, dann möchte ich gerne meine kreativen Vorschläge für die nächsten 2 Jahre zu Tage bringen, damit sich die Bundesregierung nicht zwanghaft wieder eine neue Tiergrippe ausdenken muss, sondern das alles ein wenig mehr Stil hat.

Panikhype für 2011: Radikale Klimaerwärmung. Es ist egal ob es Mitte August nur 12 Grad hat und regnet, die Klimaerwärmung ist definitv da. Darum wird jedem Bürger ein Chip in den Rachen gepflanzt der Protokolliert wieviel Atemzüge man am Tag gemacht hat. Dieses wird dann automatisch an einen zentralen Auswertungsrechner geschickt. Pro Atemzug zahlt man dann 5 Cent Luftabnutzungssteuer. Die Einpflanzung des Chips kostet beim Arzt einmalig 70 EUR, dass der Chip krebserregend ist, ist im Vorfeld nur bedingt Thema, da die radikale Klimaerwärmung einfach die Titelseiten beherrscht.

Panikhype für 2012: Selbst die Luftabnutzungssteuer hat nichts gebracht. Die Menschen atmen immer noch genausoviel wie vorher und Produzieren beim Ausatmen Kohlenstoffdioxid was dann in die Atmosphäre gelangt und die Klimaerwärmung beschleunigt. Tatsächlich haben wir Mitte August 2012 schon 14 Grad und es regnet nur noch in höheren Lagen. Fakt ist jedoch wir sind verloren, die Welt wird am 21.12.2012 untergehen, so wie es schon die alten Mayas prohezeit haben und genau das wird DER Hype in 2012 sein. Sollte es widererwartend nicht zum Weltuntergang kommen, so freu ich mich schon auf den 22.12.2012 wenn sich Merkel im Bundeskanzleramt vor die TV-Kameras stellt und n-TV und n24 Live folgenden Satz übertragen: „Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen… *kurze seufz Pause* Aber es war ganz knapp!“

In diesem Sinne. Ich denke ich habe nun genug über das Thema erzählt, und meine Mission die Leute davon abzuhalten auf diese Panik einzugehen, soll hiermit enden. Wer immer noch der Meinung ist er müsse in Angst leben, bitte schön, ich denke mir dann nur meinen Teil bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 comments

  1. oggy sagt:

    Perfekt! Und 2013? Fällt dir da noch was ein?

    Sonst muss Frau Merkel (wobei… dann vielleicht jmd anderes..hoffentlich) sich wieder was einfallen lassen… ;)

  2. calimero sagt:

    Nein, als Mexiko Fan und Verfechter der Maya Theorie überleben wir ja 2012 nicht :)

  3. MCDynamo sagt:

    Wie auch schon an anderer Stelle geschrieben die „Hypes“ werden doch nur durch die Medien gemacht, denn solche Hypes fördern die auflage. Mit Schlagzeilen wie “ Regierung warnt vor Hamstergrippe – Experten sagen alles Mumpitz deshalb berichten wir ab morgen nicht mehr drüber“ lässt sich nun mal keine auflage machen. da kommt “ Hamstergrippe fordert todesopfer in Deutschland- 130Jähriger Mann am Hamstergrippe Gestroben – das Ende ist nah“ kommt da halt geiler und alle kaufen es

  4. […] Der erste Artikel 2010 der mir so spontan im Gedächtnis geblieben ist, wurde am 24.11.2010 von calimero veröffentlicht und trägt den Titel Meine Paniktipps. […]