Dabei ist doch Urlaub….

Hallo zusammen,

so heute bin ich schon relativ früh auf den Beinen. Momentan warte ich auf einen Anruf vom Krankenhaus, da ich gleich in Oberhausen meine Mutter abholen muss, die bekommt eine OP und darf danach nicht Autofahren. Bin mal gespannt ob ich einigermaßen heile über die Autobahn komme, aber bevor ich überhaupt bis dahin komme muss ich mal mein Auto vom Schnee freischaufeln. Bin ja schon ewig nicht mehr gefahren, bis zur Bahnstation lohnt es sich nicht mit dem Auto zu fahren :D

Sollte ich das heile überstanden habe, gehts am frühen Nachmittag weiter, dann messen wir nochmal die Rückwände aus und gehen dann in den Baumarkt und holen neue Rückwände für den Kleiderschrank, bauen die Teile ab die bereits stehen, packen die neuen Rückwände rein und bauen den dann wieder auf. Da der Schlafzimmerschrank dann steht können wir auch endlich die letzten Kartons auspacken die für den Kleiderschrank bestimmt waren.

Entweder heute am späten Nachmittag oder morgen wollen wir dann alles mögliche angehen was man so an die Wand hängen kann, sei es ein paar Regale, hier und da noch ne Lampe (Wohnzimmer hängt noch eine provisorische und im Essbereich haben wir noch gar keine). Unsere alten BluRay/DVD Regale haben wir nicht mitgenommen, da halten wir noch Ausschau nach was neuem. Ebenfalls neu möchte ich einen „IT-Schrank“ haben wo ich mein ganzes Ersatzteillager reinpacken kann. Für den Flur gibt es dann noch eine schicke neue Gaderobenkombination und für den Essbereich benötigen wir noch ein stylischen Esstisch mit Stühlen. Wir haben zwar momentan einen aber der ist mehr oder weniger nur Mittel zum Zweck.

Es wird in den nächsten Tagen also nie langweilig :) Und dann ist ja auch noch Weihnachten. Kann man das dieses Jahr nicht einfach verschieben?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.