WordPress 3.0.4

Hallo zusammen,

es wurde eine kritische Sicherheitslücke in der Blogsoftware WordPress entdeckt. Entsprechend wurde die Version 3.0.3 auf 3.0.4 hochgeleveled. Das Sicherheitsleck lässt sich für Cross-Site-Scripting nutzen. Ein Fehler in der KSES-Bibliothek macht dieses möglich.

Laut Sicherheits-Anweisung sind alle Vorgänger-Versionen betroffen. Daher ist ein Update auf 3.0.4 sehr ratsam. Wenn ihr euch einloggt, dann sollte das Dashboard automatisch zur Aktualisierung auffordern. Diese hat bei mir problemlos funktioniert und sollte auch keine großen Probleme bereiten, da die Datenbankstruktur gleich bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.