Angepasst

Hallo zusammen,

gestern war mal wieder ein ereignisreicher Tag nicht nur weils der erste Arbeitstag im neuen Jahr war sondern auch nach Feierabend gings weiter. Nach der Arbeit gings erstmal zum Piercingstudio, ich habe jetzt einen schwarzen und einen kürzeren Stab drin, sieht echt schick aus, allerdings war der Laden doch nicht so das gelbe vom Ei, da gibt es sicherlich noch bessere in der Umgebung.

Danach gings dann wieder an die Gaderobe in der Wohnung, die steht zwar schon seit einiger Zeit, aber die Schubladen waren noch nicht fest gemacht, das ging ja auch bisher nicht, da es so aussah als würden die Schubladen zu schmal sein und gar nicht in die Schubladenschienen reinpassen.

Daher hab ich nochmal ein bisschen rumgemailt und rumtelefoniert und letztendlich hat sich herausgestellt, dass es für eine Seite etwas dickere Unterlegscheiben geben soll um dadurch den Abstand zu verringern. Ich hab aber auf teufel komm raus keine Unterlegscheiben gefunden. Also hab ich mir anders beholfen und noch übrige Standfüße genommen, diese einfach zwischen Schiene und Gaderobenwand geschraubt und siehe da, passt perfekt.

Naja so schnell gings dann doch nicht, erst hab ich die Schienen von der Länge falsch eingebaut, dann hab ich die eigentlich zu dicken Schrauben nicht mehr aus der Schiene rausbekommen, etc. pp. Jedenfalls ist alles soweit gut gegangen und das Ding steht nun vollständig :-) Nennt mich Tim Taylor den Heimwerkerking :-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 comments

  1. Alex sagt:

    hehehe deine Möbelaufbaustories les ich immer wieder gern…man bekommt den Eindruck, du hättest Feuer mit einer Mandarine und nem Glas Wasser gemacht ;-)

  2. calimero sagt:

    jaaaa so komm ich mir auch vor :-D

    wir brauchen noch 2 DVD Regale und einen Esstisch mit Stühlen, also so ganz fertig bin ich noch nicht mit meinen Möbelaufbaustories =)