Birkenstock Qualität

Hallo zusammen,

ich weiß, das klingt jetzt wieder wie ein schlechter Werbeblog, ist es aber nicht. :) Ich habe von meiner Süßen neue Birkenstock Clogs bekommen, denn meine alten haben nach sage und schreibe 17 Jahren den Geist aufgegeben. Meine ersten habe ich mit 12 Jahren bekommen und die haben auch bis letzten Monat gut durchgehalten.

Seitdem ist leider die Front vom Klebstoff gelöst und meine Zehen schauten vorne durch *g* Liegt auch vielleicht daran, dass ich mit 12 Jahren noch Schuhgröße 46 hatte und letztendlich bin ich dann ja auch mal ausgewachsen mit Schuhgröße 49.

Nun hab ich wieder neue wieder mit Filzoberfläche und Korksohle, die Teile sind saugemütlich, diesmal Schuhgröße 48 und ich denke bei der Qualität die Birkenstock bietet werden die wohl wieder mal so 20 Jahre halten. Jetzt besteht ja auch nicht die Gefahr dass meine Füße zu groß für die Schlappen werden, denn ich gehe stark davon aus, dass ich nun nicht mehr wachse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 comments

  1. J_Heimbach sagt:

    Du hattest mit 12 schon Größe 46?
    Wahnsinn! Woher hast du damals passende Schuhe bekommen?

    Deine Geschichte kommt mir allzu bekannt vor. Ich trage meine jetzt auch schon 10 Jahre (bekam meine mit 11, damals waren sie mir noch 2 Nummern zu groß).

    Noch halten sie, hoffe noch laaaaaaaaaaaaaange Zeit.

    Grüße

  2. calimero sagt:

    Jo, ich bin 199cm groß und mit 12 war ich auch schon 181cm. Bin halt recht groß gewachsen und das auch relativ schnell :)

  3. J_Heimbach sagt:

    @calimero
    Krass, ich bin erst relativ spät in die Höhe geschossen, und habs auch nicht ganz so weit geschafft (189cm)

  4. Alex sagt:

    ich hatte meine finale Größe von 1,69 auch schon mit 13 oder so erreicht ;)

  5. Arminius sagt:

    ihr habt alle probleme ;) zum thema, ich find die dinger auch saugemütlich, sollten meine mal den geist aufgeben werde ich mir direkt neue holen