So langsam wirds

Hallo zusammen,

Jaha, das fehlende Teil fürs Hardwareupdate 4/4 wurde heute bestellt und ich hoffe dass es so Freitag oder Samstag bei mir ankommt. Zudem hab ich da auch wieder einen riesen Schnapper gemacht. Gestern abend hat der Prozessor noch knapp über 500 EUR gekostet und heute scheinen die Preise für den irgendwie gefallen zu sein, denn ich habe ihn für 289 EUR gekauft.

Aus lauter „Vorfreude“ aufs Level 10 Gehäuse mit High-End Intel System habe ich die letzten Tage schonmal ein bisschen weiter an dem Gehäuse gebastelt. Mein jetztiges hat z.b. schonmal kein DVD-Brenner mehr und die ATX, Front-USB und Front-Audio Anschlüsse stecken auch schonmal auf dem Board.

Ich bin gespannt ob die CPU noch innerhalb von meinem Urlaub ankommt, wenn nicht, habe ich halt Pech gehabt, aber die paar Tage bekomm ich dann auch noch rum, und werde dann halt wieder innerhalb der Arbeitswoche weiter am Gehäuse schrauben, bzw. dann ja sogar den Komplettumbau machen. Viel ist es aber nicht mehr, die CPU einbauen (wenn Sie da ist), eine PCI-Karte, die Grafikkarte, die Festplatten und natürlich das Netzteil, alles schön verkabeln und dann auf den Powerknopf drücken.

Ik freu mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One comment

  1. ChRiZz sagt:

    Na da wäre es natürlich schöner, wenn das im Urlaub kommt. Da kann man auch schön in Ruhe basteln und kann sich dabei Zeit lassen. *Däumel drücks*