Death Metal for the World

Hallo zusammen,

ich möchte natürlich auf die Wünsche meiner Stammleser eingehen :) Und da es für Blogleser Alex hier zuwenig Death Metal gibt, wie er in diesem Kommentar anprangert möchte ich das natürlich direkt mal ändern.

Ich denke die meisten von euch können mit Death Metal nicht so wirklich was anfangen, daher hab ich mal ein musikalisches Hörbeispiel herausgesucht dass ihr ein Gefühl dafür bekommt wie das so klingt.

Wenn ihr jetzt denkt: Ja klar witzig der cali, den Text versteht man ja gar nicht wenn da ein Baby so blöd rumgeiert, nagut, dann hier ein Beispiel mit einer normalen Death Metal Band.

Und ihr meckert weil ich Hardstyle höre :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 comments

  1. Alex sagt:

    hehehe mit Debauchery haste direkt n schönes Beispiel rausgesucht. Die Band war mal in den Medien, weil der Sänger seinen Job als Lehrer verloren hat, nachdem die Schule rausfand, dass er der Sänger einer Death Metal Band ist…haben sich wohl dran gestoßen, dass die auffer Bühne immer mit Kunstblut arbeiten ;)

  2. calimero sagt:

    so kanns gehen, Black Sabbath „arbeitet“ mit richtigem Blut und Ozzy Osbourne bekommt ne eigene Daily Soap :)