Samsung CLX3175N

Hallo zusammen,

Das einzige gute am Rosenmontag ist doch dass ich heute frei hab :) Die Jecken sollen mal ruhig da bleiben wo se sind. Aber nicht alle haben heute frei, denn der Mediamarkt hat heute geöffnet, dort war ich dann auch direkt und habe endlich mal wieder einen funktionierenden Drucker gekauft.

Mein HP Laserjet 4 hat zwar noch gedruckt, aber trotz neuem Toner war alles nur noch verschmiert, das ganze Blatt hatte einen Graustich und der Text war kaum noch erkennbar, ich denke die Druckköpfe sind hin. Bei meinem anderen Gerät dem HP Deskjet 2110 war der Blatteinzug defekt, die Blätter wurden vom Drucker entweder gar nicht oder nur komplett eingezogen, aber wenigstens konnte man mit dem Ding wenigstens noch scannen.

Jetzt habe ich die beiden Geräte entsorgt und einen Samsung CLX3175N Farblaserdrucker mit Scan und Kopierfunktion gekauft. Gleichzeitig ist dieser auch noch ein Netzwerkdrucker, somit hängt er direkt am Router und ich kann beizeiten auch mal meine PCI to LPT1 Karte ausbauen. Der Drucker ist echt super, am Drucker selber kann man z.b. die Scanfunktion aktivieren, dann wird gefragt an welchem Rechner gescannt werden soll, oder direkt auf USB, das Format kann man direkt zwischen Bilddatei oder PDF wählen.

Kopierfunktion ist auch innerhalb eines Tastendrucks zu erreichen, entweder als Farb- oder S/W Kopie. Ich bin rundum glücklich mit dem Teil, zufällig habe ich heute meine Steuererklärung gemacht und wie sähe dass denn aus, wenn ich diese auf meinem alten Laserdrucker völlig verschmiert ausgedruckt hätte. So konnt ich die jetzt direkt sauber ausdrucken, die Belege kopieren und alles eintüten :)

Klar einziger negativer Punkt sind natürlich die Folgekosten, denn ein neuer Toner mit 3 Farb- und einer Schwarzkartusche liegt bei etwa 120 EUR. Aber so ein Toner hält ja auch ne ganze Weile denn wir sind ja kein Büro hier :) Hier ist dann nochmal das gute Stück:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 comments

  1. shango sagt:

    Ein weiterer Nachteil bei Samsung sind die exorbitant hohen Ersatzteilkosten. Die wollten für eine neue Bildtrommel 180€ haben, wobei der Drucker neu nur 145€ gekostet hat… Hab mir jetzt wieder nen 08/15-Tintenpisser geholt…

  2. Marcel sagt:

    Das ist kein Samsung-Nachteil sondern ein Laserdrucker-Thema. Wenn ich sehe was hier die Ersatzteile für unsere Ricoh-Geräte kosten…. da gehen im Jahr mehrere Kleinwagen durch meine Finger.