Blaulaserbelastung

Hallo zusammen,

nein, das ist keine neue Panikmache über irgendeine mysteriöse Strahlung die es momentan in Deutschland gibt oder so, sondern einfach ein kleines Update unserer BluRay Sammlung. Neu dabei sind:

Grease

In den Sommerferien 1958 lernt Heißsporn Danny (John Travolta) die schüchterne Sandy (Olivia Newton-John) kennen. Beide verbringen verliebt eine romantische Zeit – bis die Schule wieder anfängt. Da merkt Danny, dass Mauerblümchen Sandy in seiner Klasse ist, muss ihr aber die kalte Schulter zeigen, um seinen Ruf als coolster Gockel seiner Rock-Gang nicht zu gefährden. Sandy straft ihn enttäuscht mit Verachtung, weshalb er bei Rock’n’Roll-Parties die Wiederannäherung probt.

The last Exorcism (Eli Roth)

Reverend Cotton Marcus ist erfolgreich in seinem Job, dabei fehlt ihm immer öfter der wahre Glaube. Er nutzt sein Schauspieltalent nicht nur für evangelikale Messen, sondern auch für Teufelsaustreibungen, bei denen er in mitreißenden Shows Seelen von ihren vermeintlichen Dämonen befreit. Bei seinem letzten Exorzismus will er sich von einem Fernsehteam filmen lassen, um die Austreibung als Märchenstunde für Abergläubische zu entlarven. Im tiefsten Süden soll er die besessene Tochter eines strenggläubigen Mannes heilen.

und „Paranormal Activity 2“ im Extended Cut mit Szenen die nicht im Kino zu sehen waren. Im November soll übrigens der Dritte Teil davon erscheinen.

Kristi und Daniel wohnen mit Stieftochter Ali, Baby und Schäferhund in einem modernen Einfamilienhaus, das sie nach einem Kurzurlaub verwüstet vorfinden. Daraufhin lassen sie überall Überwachungskameras installieren. Doch diese schützen nicht vor der unheimlichen Präsenz, die nachts ihre Aufwartung macht. Die Kamera fängt in grobkörnigen Schwarz-Weiß-Bildern ein, wie der Hund aufmerksam und das Baby geweckt wird. Das Grauen ist eingezogen.

Diese und andere Filme findet ihr auch weiterhin in meiner Moviebase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.