iPhone Tracker

Hallo zusammen,

Apple speichert ja die Location Daten in einer ominösen *.db Datei und sofern ihr euer Backup über iTunes nicht verschlüsselt ist die Datei auch auswertbar. Das ganze schafft das Programm iPhone Tracker. Einfach herunterladen, öffnen und dann das letzte Backup aus dem Dropdown Menü wählen.

Das Programm analysiert die Daten und zeigt die Spots auf einer OpenStreetMap Karte an. Da ich nix zu verbergen habe, hab ich mal mein Locationprofil ausgelesen und tada: Hier ist es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 comments

  1. MCDynamo sagt:

    Du bist aber ziemlich häufig an der Vulkanstraße…

  2. oggy sagt:

    Bei mir sah es ähnlich aus. Hatte als Reaktion auf den Bericht bei SternTV mal geschaut. Nichts großartig überraschendes…