Strozzapreti Nudeln

Hallo zusammen,

oh je unsere Kantine hat heute wieder ein Anflug von „Wir sind so toll“. Nachdem damals ja schonmal Pommes mousseline auf dem Speiseplan stand gibt es heute: Strozzapreti Nudeln mit Gorgonzolasauce und Beilagensalat.

Ich glaub die feiern sich nun wieder selber ab weil da nun „Strozzapreti“ steht und glauben sie wären toll und exklusiv, Strozzapreti Nudeln sehen aus wie ne Mischung aus Makkaroni und Fussili Nudeln. Ich finds ja manchmal schon leicht bedauernswert, dass sich die Leute in der Kantine minderwertiger vorkommen als die Bürobelegschaft und diese dann durch Pseudobegriffe versuchen ihre „Hochwertigkeit“ zu präsentieren.

Durch Worte auf dem Papier schmeckt das Essen allerdings auch nicht besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 comments

  1. shango sagt:

    Sei froh, Euer Essen schmeckt wenigstens nach irgendwas, in unserer Mensa schaffen die es sogar Erbsensuppe aus der Dose so zu verhunzen, dass es nach nix mehr schmeckt…

  2. MCDynamo sagt:

    Die Nudeln heissen nun mal so, wo ist das problem ? Als letzte woche Spaghetti gab, war das irgendwie kein Beitrag wert. Tagliatelle, Penne alles i.O. nur weil du noch nie was von der Nudelsorte gehört hast meinst du die wollen sich Aufspielen mit Fremdwörtern ?

    Also seien wir doch mal ehrlich, du arbeitst in der IT, da krieg ich meinen Bullshit Bingo Bogen nach 3 Minuten voll ;)

  3. Alex sagt:

    Ich arbeite ebenfalls in der IT und kann das bestätigen. Wobei 3 Minuten schon n bischen langfristig geplant ist…oder ist da ne Kaffeepause mit drin? ;)

  4. Christoph sagt:

    Hehe ja das kenn ich auch nur zu gut hier in der IT.
    Die Hälfte des Bogens hat man ja schon nach der ersten Folie zusammen, weil anstelle des für jeden verständlichen deutschen Begriff irgendein hochtrabendes englischen Wort genommen wird. ;)
    Beste Beispiele für sowas sind eigentlich immer Berufsbezeichnungen, wenn man sich da mal die englischen Bezeichnungen zu anhört.