AppStore Update

Hallo zusammen,

auch wenn man noch bis Herbst warten muss, bis iOS5 erscheint, so hat Apple gestern trotzdem ein kleines Update rausgebracht. Der AppStore an sich ist überarbeitet und man kann dort nun eine Übersicht auf seine bisher bezogenen Apps bekommen.

Bisher war dies nur möglich über eine sehr groteskte Pfadverzweigung in iTunes selber. Wenn man nun im AppStore auf Updates klickt, erhält man folgende Übersicht:

Es werden wie immer die Apps angezeigt für die momentan Updates anliegen. In meinem Fall sind das „Mein iPhone suchen“ und „ebay mobile“. Neu ist nun der Punkt „Gekaufte Artikel“. Klickt man diesen Punkt an gelangt man zu der Übersicht aller bisher erworbenen Apps, egal ob kostenpflichtig oder gratis.

Unter dem Punkt „Alle“ werden die Apps angezeigt welche auf dem Gerät installiert sind (durch die Markierung „Installiert“) und welche nicht installiert aber in iTunes verfügbar sind. Der Punkt „Nicht auf diesem iPhone“ zeigt alle Apps die man irgendwann mal bezogen hat, welche allerdings schon aus iTunes gelöscht sind und nicht mehr installiert sind, und alle Apps die man auf anderen Geräten über den selben Account hat, beispielsweise seine iPad oder iPod Apps.

Der Punkt „Nicht auf diesem iPhone“ bietet auch die Möglichkeit die Apps direkt wieder herunterzuladen so dass die auf dem Gerät respektive dann in iTunes auch wieder verfügbar sind. Klasse Option, hatte den Fall dass ich meinen Rechner neu aufgesetzt habe, mit iTunes gesynct hatte und dann alle meine Apps weg waren. Mit dieser Möglichkeit kann man ganz einfach und bequem seine Apps wieder herstellen.

Wird echt Zeit dass iOS5 erscheint :) Das System wird echt immer besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 comments

  1. Martin sagt:

    Wie komme ich denn wieder zurück auf die normale Ansicht (also auf dein Bild 1)? Ich habe jetzt nur noch die 2 geteilte Ansicht und sehe dort keine Möglichkeit, die verfügbaren Updates herunterzuladen!

  2. calimero sagt:

    Indem du oben auf den Punkt „Updates“ mit dem Pfeil nach Links drückst.