C wie Zukunft

Hallo zusammen,

die CDU Mecklenburg-Vorpommern schickte ihren Kandidaten Lorenz Caffier auf die Wahlplakate mit dem Spruch „C wie Zukunft“. Ähm es scheint als wäre ich nicht der einzige der diesen Spruch mal voll ins Klo gegriffen findet.

Auf der Seite http://c-wie.de werden schon einige Vorschläge gesammelt welche den Spruch noch blöder erscheinen lassen als er eh schon ist z.b. C wie Kurrywurst, C wie Helmut Cohl….

Ich frage mich echt wer diesen Slogan genehmigt hat, das macht in meinen Augen die Partei noch lächerlicher als sie eh schon ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 comments

  1. Alex sagt:

    erzeugt aber genau die Reaktionen, die die Leute dahinter berechnet haben…das zeigt dein Beitrag ja ;)

  2. calimero sagt:

    Naja ich denke nicht dass die CDU soweit gedacht hat und einen Slogan wählt über den man sprechen soll.

    Das letzte was mir aus dem Segment einfällt ist Red Bull Cola „Das Cola von Red Bull“

  3. oggy sagt:

    Außerdem bringt es vielleicht Aufmerksamkeit, aber mit solchen intelligenten Slogans sicher keine Wähler. :D