The Pursuit of Happyness

Hallo zusammen,

war gerade in der Mittagspause wieder Kleinzeug kaufen. Ein bisschen was für die Küche, ein bisschen was fürs Büro, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen aber es wird. Worauf ich hinausmöchte: Es waren BluRays auf dem Grabbeltisch und da kann ich ja nicht einfach so vorbeigehen ohne nicht wenigstens einmal die Dinger durchgeschaut zu haben.

Und siehe da, was gefunden habe ich auch. Eigentlich mag ich an Filmen ja eher so die Generes: Mystery, Thriller, Action, Action-Comedy, Horror. Was ich gar nicht so mag sind Science Fiction oder Fantasy und kurz danach würd ich sagen Dramas.

Allerdings gibt es da einen Film im Genere Drama der mich so richtig geflashed hat, bisher auch der erste und einzige Film, und genau dieser ist jetzt sowohl in meiner Filmliste als auch nachher bei mir im BluRay Regal.

Das Streben nach Glück

Im San Francisco der 80er Jahre verfügt Christopher Gardener (Will Smith) zwar über Intelligenz und Talent, aber nicht über Geld und Erfolg. Als Verkäufer hält er sich nur notdürftig über Wasser. Das Glück scheint ihn endgültig zu verlassen, als ihm nach der Trennung von Partnerin Linda (Thandie Newton) das Sorgerecht für seinen Sohn Christopher Jr. (Jaden Smith) übertragen und er aus seinem Apartment geworfen wird. Harte Zeiten brechen an, doch obwohl beide in Obdachlosenasylen übernachten müssen, gibt Christopher nicht auf. Dann ergattert er ein Praktikum bei einer namhaften Maklerfirma und wird zum Profi-Broker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.