Blickdicht

Hallo zusammen,

und wieder ein Stück weiter gekommen. Da wir ja nun im Erdgeschoss wohnen, und nicht jeder vorbeilaufende Kernasi in unsere Wohnung gucken soll, haben wir zum einen nun Milchglasfolie und Rollos an den Fenstern. Eigentlich haben wir ja Außenrollos, aber diese die ganze Zeit unten zu lassen ist auch blöd.

Erstens sieht die Wohnung von aussen dann so verlassen aus und zweitens kommt ja nie vernünftiges Tageslicht in die Räume. Daher ist die Milchglas und Rollo Variante schon besser. Nach hinten raus in der Küche, haben wir eine Holzjalousie die sich auch in ihrer Optik sehr schön hervorhebt.

Wenn die Wohnung komplett fertig ist werde ich dann auch mal wieder eine kleine Fotosession machen, aber momentan gehts halt nicht so schnell mit der Fertigstellung der ganzen kleinen Details, die man sich vorgenommen hat. Gerade weil wir uns vorgenommen haben alles aufeinander abzustimmen, so dass die Räume in sich schlüssig sind vom Design, Stil und der Deko. Das wird echt ein schickes Ding, soviel sei verraten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 comments

  1. MCDynamo sagt:

    Ach der werte Herr „I put the penis in happiness“ muss sich hinter milchglas verstecken? Und ich dachte du wärst so nen tighter Typ wo die Frau Schwartzer rot im Gesicht von wird ?

  2. calimero sagt:

    Es geht nicht primär darum dass jemand meinen Piller durchs Fenster sehen kann, wenn ich nackig durch die Wohnung tanz, sondern eher um das Arbeitszimmer inklusive Technik was von der Strassenseite einsehbar ist.

    Gelegenheit macht halt manchmal Diebe

  3. Alex sagt:

    Na über DAS Problem hätte ich eher nachgedacht, als du n Video mit all deiner Technik hier reingestellt hast, kombiniert mit kompletter Anschrift im Impressum (die du mittlerweile scheinbar gekürzt hast) und detaillierten Angaben wann du im Urlaub bist

  4. calimero sagt:

    Joa weiß was du meinst, das Impressum habe ich gekürzt, aber schon länger. Nun wohne ich halt im Erdgeschoß und Urlaub oder nicht, da ist es eben schon etwas wahrscheinlicher dass einer ma eben auf die Fensterbank klettert und einbrechen kann.

    Klar kann das auch passieren wenn man Sichtschutzfolie an den Fenstern hat, aber so lädt man den nicht auch noch ein, dass er sich vorher noch angucken kann, wo alles steht und dass es halt hochwertige Sachen sind.

  5. MCDynamo sagt:

    Über das problem würd ich mir gar keine gedanken machen… das einzige was doch schwarzmarkttechnisch interessant ist wäre doch nur die PS3 und das Ipad… und naja dafür sieht die hütte dann aus wie ne arztpraxis ? Aber ok kenne die gegend nicht