Brandschutzmaßnahme

Hallo zusammen,

letztens musste ich wieder mit Entsetzen feststellen dass man wieder versucht die Raucher zu schröpfen. Nach dem 11. September konnte ich ja noch müde lächeln als es hieß dass Zigaretten teurer werden um das mehr verdiente Geld in die innere Sicherheit zu stecken.

Danach fand man immer mehr Aufkleber von wegen: „Rauchen schadet ein bisschen ihrer Gesundheit, aber es schützt sie vor internationalem Terrorismus!“ Allerdings was ich jetzt wieder gehört habe find ich mal wieder extrem an den Haaren herbeigezogen.

Zukünftig sollen Zigaretten aus dickerem Papier hergestellt werden. Das hätte den Vorteil dass wenn man diese mal irgendwo vergisst, oder meinetwegen die Zigarette auf eine Couch fällt, diese weniger dafür anfällig ist einen Brand auszulösen. Dies hätte man scheinbar schon in den USA getestet und XY% weniger Brandtote durch dickeres Zigarettenpapier…

Ganz verhindern könnte man Brände durch die Kippen allerdings nicht. Soso! Mal wieder was für die eigene Sicherheit. Dickes Papier ist bestimmt gerade ein ganz knapper Rohstoff, würde mich nicht wundern, bei 23 Ziggis in der Schachtel dass die dann jede um 5ct. erhöhen…

Ich bin ja dafür die Tabaksteuer abzuschaffen und entsprechend diese auf Alkohol umlagern. Es gibt doch sicherlich mehr Menschen die Alkohol trinken als diejenigen die rauchen! :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.