Magische Orte

Hallo zusammen,

gestern waren wir in der Aktuellen Ausstellung des Gasometers – Magische Orte. Neben einigen Fossilen Funden, einem 43 Meter hohen Mammut Baum oder Skulpturen kann man dort verschiedenste Fotografien von Kulturstätten, Naturbilder oder Bilder der Menschheitsentwicklung begutachten.

An sich fand ich die Ausstellung auf jedenfall besser als die letzte „Sternstunden“ weil das Thema einfach breiter gefächert war als nur Astrologie. Eigentlich wollten wir dann auch standesgemäß aufs Dach des Gasometers fahren, allerdings haben wir schon nicht schlecht gestaunt als eine riesige Menschenmasse vor dem Aufzug stand und das war es dann wirklich nicht wert so lange zu warten und anzustehen.

Ja das Gasometer hat auch Stufen mit denen man aufs Dach kommt, wer schon einmal direkt davorgestanden hat, weiß allerdings dass das Ding nicht gerade klein ist und wer mich kennt weiß auch dass es schon was besonderes benötigt, dass ich zu Fuß den kompletten Turm hochlaufe :-)

Bilder gibt es wie immer in meinem Webalbum oder in meinem Facebookprofil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.