PS3 Futter

Hallo zusammen,

da ich in letzter Zeit meine PS3 ein bisschen vernachlässigt habe, gabs am WE mal wieder ein bisschen Technik und Futter für die gute alte Konsole. Zum einen habe ich mir den Dual Charger für die Sixaxis Dualshock Controller gekauft. Es gibt dort auch sehr viele verschiedene Modelle, dabei entsteht das Problem dass entweder die beiden Controller sich gegenseitig behindern wenn sie auf der selben Seite eingesteckt werden oder aber dass das Ding zuviel Platz wegnimmt wenn die Controller gegenüberliegend geladen werden.

Darum habe ich mich für den Charger von dem Batteriehersteller „Energizer“ entschieden, dort werden die Controller auf der gleichen Seite geladen und haben trotzdem noch genug abstand zueinander dass sie sich bei gleichzeitigem Laden nicht behindern. Zudem ist das noch ein kleines optisches Highlight. Im Ladezustand leuchtet über dem Controller ein roter Bereich, der sich zu grün wandelt sobald der Controller vollständig geladen ist. Kann den Dual Charger daher ausnahmslos empfehlen.

Desweiteren habe ich ja schon länge meine Plastikinstrumente vernachlässigt. Ich will ja bald auch wieder anfangen etwas mehr zu drummen und entsprechend gab es in Sachen Plastik Rock auch neues Futter. Der schon was ältere aber trotzdem neueste Teil der Guitar Hero Reihe „Warriors of Rock“ ist nun in meiner Spielesammlung. Ehrlichgesagt hab ich absolut keine Ahnung ob da tolle Lieder drauf sind, ich hab mir das Spiel hauptsächlich gekauft, weil dort der Titel „Waidmanns Heil“ vom neuesten Rammstein Album drauf ist und ich den nur liebend gern drummen würde, weil es zudem noch der „härteste“ Titel auf dem Album ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.