Shit that Siri says

Hallo zusammen,

kaum ist das iPhone4S mit der intelligenten Spracherkennung Siri draussen, schon gibt es die ersten Seiten in denen man Siri irgendwelchen Quatsch erzählt und schaut wie es antwortet. Eine Kollektion davon findet man auf Tumblr Shitthatsirisays.

Desweiteren wurde festgestellt dass Siri nicht zwingend den A5 Chip braucht, daher ist es auch möglich Siri auf dem iPhone4 zu nutzen. Ein Entwickler hat es bereits in ausreichender Performance auf dem iPhone4 installiert bekommen. Probleme machen scheinbar nur noch die Echtheits-Signaturen die man noch aufs 4er portieren muss.

Ich denke sobald es eine stable Version geben wird, wird es Zeit für einen iOS5-Jailbreak und dann zieh ich mir Siri auch aufs iPhone4. Doch bisher ist da erstmal nichts in Sicht. Einen iOS5 Jailbreak gibt es zwar schon, allerdings wieder nur tethered, also man muss das Handy beim Neustart an den PC anschließen, da man sonst in einer Bootschleife landet. Da hatte ich bei iOS 4.3.5 nur Probleme mit, daher werde ich wohl nur jailbreaken wenn es einen untethered Jailbreak für iOS5 geben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 comments

  1. Titania sagt:

    Ich mag Siri <3

    Ich bin ja dafür, dass man irgendwann Stimmen auswählen kann ;-D. Keine Lust, immer mit einer Frau zu quatschen.
    Auf französisch und englisch spricht ein Mann.
    Die Synchronstimme von Johnny Depp oder Leo DiCaprio würde ich prima finden *gg*

  2. shango sagt:

    Warten wir erstmal auf den untethered Jailbreak für iOS5 und dann schauen wir weiter….

    PS: Hab mich gerade vertippt und geschrieben „dann schauen wir weiser“… Find ich jetzt auch nicht verkehrt…