DNS OK

Hallo zusammen,

das FBI hat ein paar estische Hacker hochgenommen. Diese haben ein paar Server und einen Trojaner entwickelt der lautlos weltweit 4.000.000 Systeme infiziert hat. Die Hacker sitzen mittlerweile im Knast und das FBI betreibt die Server weiter. Allerdings nur aus einem Grund. Wenn die Server abgeschaltet werden kommen die betroffenen Rechner nicht mehr online und das wird am 8. März der Fall sein.

BSI und BKA haben zum Test ob der eigene Rechner infiziert ist eine Webseite bereitgestellt. Auf DNS OK könnt ihr schauen ob ihr von dem Trojaner befallen seid. Sollte es so sein gibt es auch direkt die Infos wie man das Ding wieder los wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.