Mamma Italia

Hallo zusammen,

tjoa die „Mein Burger“ Aktion lässt wohl noch was auf sich warten, daher wird MCDonalds nun erstmal ein Hauch Italienisch. Mit Mamma Italia gehen direkt drei Neue Burger an den Start und ein kleines Highlight bei den Pommes.

Der erste Burger ist der Beef Caprese – Kräuterweizenbrötchen mit Hartweizengrieß, Basilikumsauce, Rindfleischpatty, Balsamico-Creme, Mozzarella, Tomaten, Ruccola und Eisbergsalat. Ich muss sagen es ist eine sehr gute Mischung um das Thema Italien zu treffen. Burger schmeckt recht gut.

Der nächste Burger ist der Chicken Piccante – Weizenbrötchen mit Sesam, Hähnchenbrustpatty, italienische Salami, Eisbergsalat und Tomatensauce. Die Salami ist natürlich der Renner auf dem Burger, der Rest ist mehr so lala.

Der dritte Burger ist der Chicken Rustica – Weizenbrötchen mit Kräutern, Hähnchenbrustpatty, Pancettaschinken, Tomaten, Ruccola, Balsamico-Creme, Sandwichsauce. Diesen Burger habe ich noch nicht probiert, weil mir 3 einfach zuviel waren, klingt aber auf den ersten Blick recht gut.

Das Highlight, ja wirklich Highlight, das sind die Shaker Pommes. Man bekommt zu den Pommes eine Schütteltüte und eine Italia-Gewürzmischung mit Meersalz und Rosmarin. Es ist echt krass, wenn man nach dem Shakevorgang die Pommes probiert. Man würde nie und nimmer wiedererkennen dass das McDonalds Pommes sind. Einfach sehr sehr lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.