Safer Internet Day 2012

Hallo zusammen,

auch in diesem Jahr heisst es wieder „Safer Internet Day“ und der ist genau heute. Mittlerweile weiß wohl jeder wie er seinen Rechner hinter eine Firewall packt oder entsprechende Ports an seinem Rechner für Angriffe schützt.

Das Thema Cybermobbing was letztes Jahr so hoch im Kurs war, scheint wohl stagniert zu sein, denn von irgendwelchen „SofortHilfe“ Buttons auf Kommunikativen Webseiten hab ich bis heute noch nix gesehen. Klar es gibt das „Sperren/Melden“ Prinzip, aber ich glaube das war nicht der Ansatz. Whatever!

In diesem Jahr geht es mehr um die Smartphonetechnologie. Jeder 4 Deutsche besitzt bereits ein Smartphone und viele wissen gar nicht wirklich wie anfällig diese Geräte sind. Seien es Expolits um auf die Daten zuzugreifen oder die Möglichkeit Gespräche mitzuhören oder ganz einfacher noch: Versteckte InApp Käufe die einem die Kreditkarte leerziehen. Daher informiert euch und macht euch schlau damit es nicht später ein böses erwachen gibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One comment

  1. oggy sagt:

    Unser lokaler Radiosender hat heute gar zu Workshops eingeladen, wo Experten die Rechner, Smartphones etc. unter die Lupe genommen haben – fand ich auch eine tolle Aktion!