Speech Jammer

Hallo zusammen,

Wie kann man Leute zum schweigen ohne Handgreiflich zu werden?! Das dachten sich auch zwei japanische Studenten und haben den Speech Jammer entwickelt. Der Speech Jammer besteht aus einem Lautsprecher und einem Richtmikrofon. Der Trick dahinter ist eine psychologische Überlistung des Gehirns.

Das Richtmikrofon wird auf den unerwünschten Redner gehalten. Dadurch wird das gesprochene in Echtzeit mit einer Verzögerung von 0,2 Sekunden aus dem Lautsprecher wiedergegeben. In der Psychologie wurde festgestellt, dass Menschen die selber hören was sie gerade sagen, in der Art verunsichert werden, dass sie aufhören zu sprechen.

Den Effekt hat man zum Beispiel wenn man mit jemandem telefoniert der sein Telefon auf Lauthören stehen hat und seine eigene Stimme so laut aus dem Telefon kommt, dass sie wieder durch das Mikrofon in sein eigenes Ohr wandert. Dieser Effekt lässt halt sofort nach, sobald der Betroffene aufhört zu sprechen und genau das ist ja die Intention des Gerätes.

Bleibt nur die Frage wann sowas endlich als App für Smartphones rauskommt, allein die Reaktionen stell ich mir schon traumhaft vor, wenn die Leute davon so verwirrt werden, aber sicherlich auch Interessant zu wissen ob sich die Leute generell dran stören oder es Leute gibt, die damit zum Beispiel keine Probleme haben. Ich persönlich muss auch aufhören zu reden, wenn ich mich dabei gleichzeitig selber höre, also ich wäre ein potentielles Opfer :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.