Umzugsurlaub – Tag 1

Hallo zusammen,

so der erste richtige Urlaubstag ist angebrochen und der wurde auch schon gut genutzt. Heute morgen haben wir die Mietverträge abgegeben und haben dann erstmal ne Grundreinigung in der Wohnung gemacht. Unsere Balkonmöbel hatten wir ja bei meinen Schwiegereltern in Spé schon untergebracht und diese hab ich dann nebenbei noch aufgebaut. Nebenher kamen dann noch die Elektroleute und haben mein Internetkabel vom Wohnzimmer ins Arbeitszimmer gelegt. 150mbit wir kommen!!! Eigentlich haben wir einen Tisch und 4 Stühle gekauft aber zwei Stühle haben wir dann wieder weggebracht, dazu später aber mehr. Das ist jedenfalls jetzt unser Blick vom Balkon.

Nachdem die Balkonmöbel standen bin ich noch kurz in die alte Wohnung und habe schonmal die Nachtschränke geholt, die haben wir uns ja mit unserem neuen Kleiderschrank besorgt und hier schon aufgebaut. Den Kleiderschrank müssen wir noch im Laufe der Woche abholen und ebenfalls schonmal aufbauen. Hier ist schonmal die Tapete im Schlafzimmer (Designed by Barbara Becker) *g* Während ich die Nachtschränke geholt habe, wurde auch schon unser Kühlschrank geliefert, dieser steht jetzt schon einsatzbereit als erstes Möbelstück in der Küche ;)) Superteil, freu mich sehr über das Ding.

Nachdem wir dann weiter und letztendlich fertig waren mit der Grundreinigung sind wir jedenfalls noch die zwei Balkonstühle umtauschen gegangen da der Balkon zu klein für 4 große Balkonstühle ist. Es hätte zwar gepasst, allerdings hätte man sich dann auch nicht mehr groß bewegen können. Wir haben stattdessen dann zwei kleine Klappstühle geholt die jetzt erstmal in der Abstellkammer sind und falls Besuch kommt, kann man die dann zusätzlich noch auf den Balkon stellen.

Da wir ja jetzt eine wahnsinnig große Küche haben, haben wir ja auch einen Esstisch mit 6 Stühlen, dieser passt nie und nimmer in die neue Küche, entsprechend haben wir uns umgesehen und haben jetzt einen Bartisch und zwei Barstühle geholt, also jetzt nicht wie man das aus einer Kneipe kennt, sondern diese erhöhten Stühle halt und ein erhöhter Tisch. Sieht super aus, die beiden Stühle haben wir schon aufgebaut, für den Tisch waren wir einfach zu geschafft heute.

Zum Abschluss des Tages haben wir unser Klotattoo noch an die Klotür angebracht. Ein weiteres Highlight bzw. Blickfang wenn man sich so im Flur umschaut. Und es kann keiner behaupten, der bei uns ist, dass er nicht weiß Wo das Klo ist!

Für morgen steht jedenfalls an den Tisch noch weiter fertig zu machen und ein paar Kartons schonmal rüber bringen, mal sehen was wir sonst noch alles so geschafft bekommen. Jetzt geht es jedenfalls nur noch auf die Couch und Arsch geleckt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.