Umzugsurlaub – Tag 5

Hallo zusammen,

heute gings mit einem „Schock“ los. Denn Unitymedia hat bereits das Internet auf die neue Wohnung gelegt und es in der alten Wohnung abgeklemmt, aber zu Anfang des Tages hab ich erstmal das Strassenverkehrsamt besucht um mich dort auch umzumelden.

Danach ging es dann los, ab nach Hause und meinen Schreibtisch inkl. Regal auseinander gebaut, ins Auto, Rechner + komplette zugehörige Hardware abgebaut, ins Auto und rüber damit in die neue Wohnung und alles wieder aufgebaut. Der erste Schritt war natürlich das Modem und den Router anzuschließen und dann sich fast in die Hose machen bei einem Speedtest Downstream von 148mbit/s :-)

Gegen Abend war es dann endlich soweit, der gute Pierre hat mir wieder geholfen, nicht nur beim Schrank abholen, sondern auch beim Schrank aufbauen, gegen 17 Uhr haben wir angefangen den Schwebetürenschrank aufzubauen und um 22:30 waren wir dann auch fertig damit. Ein paar mal haben wir uns verbaut, aber letztendlich ist es geschafft und das Ding steht wie ne Eins!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.