Anti W-LAN Tapete

Hallo zusammen,

Das polytechnische Institut Grenoble und das Papierzentrum Frankreich haben nun eine mit silberpartikel Bestückte Tapete entwickelt welche das W-LAN Signal im Raum hält und dieses draussen nicht mehr erreichbar ist.

Denkbar sind solche Anwendungen bei Firmen die sich davor schützen möchten, dass das WLAN überhaupt bis auf die Strasse dringt, wo man evtl. gehackt werden kann, oder auch in Krankenhäusern kann man Räume mit sensiblen Geräten vor W-LAN Strahlung schützen.

Wie man das ganze mit Türen und Fenstern regeln möchte, ist noch nicht bekannt. Die Finnische Firma Ahlstrom hat jedenfalls die Lizenz zur Produktion erworben und möchte mit der Produktion der Anti W-LAN Tapete Anfang 2013 beginnen.

Die WLAN-Frequenzen werden dabei gezielt durch eine Strutur blockiert. Nach Angaben des Herstellers kann das Material auch als Grundierung verwendet und mit einer anderen Tapete nach Wahl des Kunden überklebt werden.

Wie viel die neue Tapete kosten wird, hat Ahlstrom noch nicht bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.