McHaudegen

Hallo zusammen,

Mein Burger geht in die zweite Runde. Nach dem Lauginator ist diese Woche der McHaudegen dran. Dieser besteht aus einem Hamburger Royal Brötchen, Barbecue Sauce, Honig-Senf Sauce, Ruccolasalat, Salat-Mix, Cheddarkäse, Bacon und 3(!) Rindfleischscheiben.

Ok jetzt erstmal zur Namensgebung: McHaudegen, 3 Rindfleischscheiben, McHaudegen, 3 Rindfleischscheiben… man assoziiert da: „Boah krass, wat für ein Burger….“ Hat man den Burger dann aber vor sich liegen, denkt man eher „oh wie süß, ein McHaudegelchen….“ Es ist mehr oder weniger ein sehr kleiner Burger, auch wenn 3 Rindfleischscheiben was anderes vermuten lassen. Man kann sich das in etwa wie den Doppelcheeseburger vorstellen, nur halt als Triple Cheeseburger.

Vom Geschmack her ist er in Ordnung, kommt aber bei weitem nicht an den Lauginator ran!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One comment

  1. shango sagt:

    Verstehe nicht, wie man freiwillig zum McD-Fanboy werden kann…