Muse Radiokonzert

Hallo zusammen,

nun darf ich behaupten, dass ich ALLES gesehen hab! Rammstein bereits zweimal und gestern Muse. Also praktisch meine beiden Lieblingsbands im Bereich Rock/Alternative. Es ist überraschend erschreckend wie krass Matthew Bellamy sowohl Singen als auch Gitarre spielen kann. Dazu kommt noch das Flair eines Einslive Radiokonzerts, denn normalerweise spielen Muse vor 50-80 Tausend Leuten und gestern waren wir in „gemütlicher“ Runde mit 2000 Leuten im Kölner e-Werk.

Wir standen fast ganz vorne (5. Reihe) und als es dann losging gabs kein Halten mehr! Selbst die Moderatoren von EinsLive die schon massig Radiokonzerte mitgemacht haben, waren danach so begeistert, wie stark Muse den Unterschied macht! Das Konzert selber war die perfekte Mischung. Klar, nächste Woche bringen Muse das Album „The 2nd Law“ raus, und natürlich gabs einiges an neuen Liedern von diesem Album. Soviel vorweg: das wird der Hammaaaa…. aber nicht nur die Lieder vom neuen Album sondern auch alte Lieder wurden gespielt und mit alte Lieder meine ich genau die Lieder die man bei einem Muse Konzert erwartet.

Alles was gespielt werden musste, wurde gespielt, wir waren danach nassgeschwitzt aber dennoch strahlend wie zwei Honigkuchenpferde dass wir diesen geilen 90 Minuten beiwohnen durften! Muse sind einfach der absolute Wahnsinn! Nicht vergessen: am 28.09.2012 kommt das Album The 2nd Law raus, schon jetzt eine Absolute Hörempfehlung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.