Graph Search

Hallo zusammen,

heute um 19 Uhr hat Facebook zu einer Pressekonferenz eingeladen. Dort stellte Mark Zuckerberg das neue Feature von Facebook namens „Graph Search“ vor. Graph Search ist eine interne Facebook Suche für eine massive breite Art von Anfragen die man zukünftig im oberen Suchfeld absetzen kann.

Ein Beispiel: momentan läuft Dschungelcamp ja im Fernsehen und ist bei so einigen ja das MUSS Fernsehprogramm. Zukünftig kann man z.b. ins Suchfeld eingeben: „Welche Freunde kommen aus Berlin und mögen das Dschungelcamp“. So kann man z.b. zum gemeinsamen TV-Abend einladen.

Ein anderes Beispiel: Der Freund „Max“ lädt euch zu einer Party ein. Ihr lernt dort jemanden Namens „Peter“ kennen. Ihr unterhaltet euch mit ihm und wisst nur dass er in Bremen studiert hat. Also tippt man die Suchanfrage genau so ein wie man sie sagen würde: „Zeige mir Leute mit dem Namen Peter die Freunde von Max sind und in Bremen studiert haben.

Noch eins: „Zeige mir ein Steak Restaurant in München.“ Gleichzeitig wird angezeigt ob welche deiner Freunde dort schonmal essen waren, bzw. wie das Restaurant allgemein bewertet ist. Wir sind aber immer noch nicht fertig… Denn „Zeige mir Strandfotos“ funktioniert ebenfalls, dann werden alle Fotos deiner Freunde aufgelistet die an einem Strand gemacht worden sind. Es muss aber nicht gerade der Ort sein. Zeige mir Fotos von Peter vor 1990 funktioniert natürlich auch, wenn man an Kinderfotos interessiert ist ;-)

Ob man vielleicht auch „Zeig mir halbnackte Mädels die sich mit Duckface im Badezimmer von schräg oben fotografieren“

Interessen sind der nächste Punkt der gesucht werden kann. z.B. eine einfache Suche: „Zeige mir Kinofilme die meine Freunde mögen“. Letztendlich gibt es eine riesige Masse an Kombinationen die man über die Graph Search abschicken kann. Ein sehr interessantes und mächtiges Spielzeug. Letztendlich sind es aber die User die es so mächtig machen in dem sie ihre Beiträge für die Freundesliste

Das alles folgt immer der Prämisse, dass der Nutzer seine Daten mit seinen Freunden teilt. Alles was der Nutzer als Privat kennzeichnet fließt nicht mit in die Graph Suche ein.

Eine Graphsearch Demo ist bereits online und kann hier angesehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One comment

  1. ChRiZz sagt:

    Year noch mehr persönliche Daten die da verschleudert und verwendet werden *ggg*