Hapifork

Hallo zusammen,

es ist wieder CES und die Technik der Zukunft wird vorgestellt. Samsung kündigte schon an auf der CES eine Revolution am Fernsehmarkt zu präsentieren. Vermutet wird ein Fernseher mit durchlässigem Screen, das heisst, wenn er ausgeschaltet ist sieht man die Wand hinter dem Gerät. Aber bisher ist nocht nichts weiteres bekannt -> Abwarten.

Die Firma Hapilaps hat allerdings schon was vorgestellt und zwar die Hapifork. Eine intelligente Gabel die das Essverhalten kontrolliert. Da das Sättingungsgefühl sich in aller Regel erst nach 20 Minuten nach einer Mahlzeit einstellt, nimmt man in dieser Zeit mehr zu sich je schneller man ist. Oder auch einfach gesagt: Wer später bremst, fährt länger schnell.

Die Gabel hat einen internen Stromkreis der nur dann geschlossen wird, wenn die Gabel gleichzeitig von Hand und Mund berührt wird. Sollte man zu schnell essen, gibt das die Gabel über Lichtsignale und Vibration wieder.

Ebenfalls kann man die Gabel per USB an den Rechner verbinden oder drahtlos mit einer App so dass man eine Statistik über sein Essverhalten bekommt. Die Gabel soll es in den Farben Blau, Grün, Schwarz, Weiß und Pink geben und hat einen stolzen Preis von 100$. Nicht gerade eine Anschaffung für ein neues 6-teiliges Besteckset :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.