Logitech Harmony Touch

Hallo zusammen,

seit gestern hat die Logitech Harmony Touch Einzug in unseren Haushalt gefunden und löst damit die Harmony One ab. Die Ersteinrichtung war soweit ok, da man die Aktionen von der alten Software übernehmen konnte.

Allerdings musste man sich dann jede Aktion nochmal einzeln anschauen, da die Harmony Touch viel weniger Tasten hat als die One. Danach sind die Aktionen eingerichtet, man kann Synchen und Voila, ist die FB eingerichtet.

Sollte man meinen, es ist doch im ersten Moment eine Umgewöhnung und eigentlich ist es noch viel zu früh darüber zu schreiben, da ich gestern nicht mehr viel Zeit hatte mich mit dem Gerät zu beschäftigen. Es liegt jedenfalls super in der Hand und sieht sehr schick aus.

Die FB wird nun auch vertikal in die Ladestation gestellt, so dass die Kontaktprobleme wie der bei One ausbleiben. Ich denke die größte Umstellung ist es, dass die Zifferntasten nur noch über den Touchscreen bedienbar sind und es keine haptischen Tasten mehr dafür gibt.

Dafür verzeih ich Logitech auch, dass sie Menü, Guide, Info und Exit getrennt haben, obwohl die 4 Tasten eigentlich logisch zusammengehören. Erstes Fazit: Ein sehr stylisches Gerät, was man sicherlich nach einer Eingewöhnungsphase perfekt bedienen kann.

Logitech-Harmony-Touch-6402

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 comments

  1. Nico79 sagt:

    Ich überlege ja auch schon ’ne halbe Ewigkeit, mir so eine Fernbedienung von Logitech zu holen. Aber irgendwie schreckt mich immer der Preis etwas ab.

  2. calimero sagt:

    hab meine Harmony One jetzt bei ebay Kleinanzeigen drin, wenn du magst.

    http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/logitech-harmony-one-universalfernbedienung/97576391-175-1285

    Klar schreckt der Preis immer ab, aber wenn du faktisch JEDES Infrarotgerät damit steuern kannst ist es einfach nur super. Ich hatte selbst mal n IR-Standventilator den ich mit der FB ansteuern konnte :-)