Hong Xing Oberhausen

Hallo zusammen,

Die neue „Attraktion“ in meinem Stadtteil ist das chinesisch-mongolisch-japanische Restaurant Hong Xing. Dort waren wir gestern mal dinnieren!

Das Restaurant ist ein reines Buffetrestaurant im typischen Stil. Mongolisch/Japanisch wird frisch zubereitet von den Dingen die man sich ausgesucht hat und Chinesisch ist schon fertig gekocht am Buffet!

Von der Atmosphäre her gleicht das Restaurant leider einer Betriebskantine da es sehr laut und sehr hell ist. Gleichzeitig ist es aber auch sehr groß, man findet also immer einen Tisch!

Vom Essen her ist es meiner Meinung nach sehr lecker. Das mongolische Essen wirkt hier und da vom Fleisch zwar nicht immer ganz so frisch aber alles in allem ne Runde Sache.

Witzige Randnotiz: Die Herrentoilette ist mit einem Fenster Versehen wo jeder reingucken kann, und die dritte Kabine zum kacken ebenfalls!

Nun muss ich das nur noch mit dem Restaurant ChinaCity in einem anderen Stadtteil vergleichen. Das Hong Xing ist jedenfalls einen Besuch wert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One comment

  1. Psg34 sagt:

    Na ja , wir sind gerade in eben jedem China – Mongolen Restaurant . Muss nicht noch mal samstags sein. Alle außer dem heiligen Vater sind hier und stehen Schlange . Essen gut , Bedienung trotz allem nett . Versuch lohnt sich. ( bitte nicht samstags) .