Shocking Shorts Award

Hallo zusammen,

zum 14. mal veranstaltet der Sender 13th Street die Shocking Shorts Awards. Mir sind die bisher noch nie aufgefallen, ich höre in diesem Jahr zum ersten mal davon. 200 Nachwuchsregisseure haben ihre Filme eingereicht. Eine Vorauswahl hat die besten 10 Filme rausgesucht und diese stehen nun zur Wahl für den Shocking Shorts Award 2013.

Alle Sky Kunden mit Sky Go Zugang haben vom 01. bis zum 31. Mai die Chance, ihre Kompetenz mit der „Shocking Shorts Award Zuschauerstimme – präsentiert von Sky“ unter Beweis zu stellen. In diesem Zeitraum stehen die zehn nominierten Filme aus den Genres Action, Krimi, Thriller, Horror und Mystery auf Sky Go exklusiv zur Verfügung. Die Entscheidung der Zuschauer zählt so viel, wie die Stimme eines Jurymitglieds.

Die zehn Nominierten im Rennen um den Shocking Shorts Award 2013 sind:

– „Die Box“ (2013) von Sascha Zimmermann
– „Tyche“ (2013) von Maia Sander
– „Retype“ (2013) von Daniel Flügger
– „Who is Hu“ (2012) von Markus Hagen & Matthias Wissmann
– „Happy B-Day“ (2013) von Holger Frick
– „Eine kleine Spende“ (2013) von Constantin Jahns
– „Wie das Schwein zum Metzger wurde“ (2012) von Gregorius Grey
– „Noir“ (2012) von Estella Suplit
– „Job Interview“ (2013) von Julia Walter
– „Honeymoon Hotel“ (2012) von Murat-Eyüp Gönültas

Dem Sieger des Shocking Shorts Award winkt statt des üblichen Schecks ein einzigartiger Gewinn: Die Teilnahme am UNIVERSAL STUDIOS Filmmasters Program in Los Angeles und damit die einmalige Chance, sich Know-how direkt bei einem der Major Studios Hollywoods anzueignen. Zwei Wochen lang durchläuft der Gewinner wichtige Abteilungen wie Drehbuch-Entwicklung, Produktion und Marketing und ist am Set einer Hollywood-Produktion dabei.

Wir haben uns die letzten Tage die 10 Filme mal angeschaut und unsere Favoriten sind „Eine kleine Spende“ und „Job Interview“. Absolut versagt haben „Wie das Schwein zum Metzger wurde“ und „Retype“.

Wenn ihr die Möglichkeit habt, dann schaut sie euch mal an. Einige davon sind echt gut gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.